Polizeibericht 4./5. Februar 2012

KEMMERN.  Beide Unfallbeteiligten wurden bei einem Verkehrsunfall am Samstagvormittag leicht verletzt. Ein 26jähriger Renault-Fahrer wollte bei Kemmern von der B 4 aus nach links auf den Autobahnzubringer auffahren. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 42jährigen Opel-Fahrer.  Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

BREITENGÜSSBACH. Einem Lkw-Fahrer wurde vom Donnerstag auf Freitag im Gewerbepark der Ersatzreifen geklaut. Der Reifen im Wert von 1200 € war mit einem Schloss gesichert, das der unbekannte Täter aufzwickte.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.