Polizeibericht 11./12. Mai 2024

Nachrichten-am-Ort-Region

BAUNACH: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verschaffte sich ein unbekannter Täter unberechtigt Zutritt zu einem Wohnmobil, das in einer Hofeinfahrt in der Karl-Krimm-Straße stand. Aus der Fahrerkabine entwendete der Täter ein Handy und ein Laptop im Wert von über 1500,- Euro. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Anzeige
Musikverein Baunach

Landkreis Bamberg

BURGWINDHEIM. Eine 19-jährige Pkw-Fahrerin befuhr in der Sonntagnacht die Kreisstraße 20 und kam dabei, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte neben der Fahrbahn gegen einen Baumstumpf und kam im Graben zum Liegen. Die junge Fahrerin und ihre 18-jährige Beifahrerin wurden mit leichten Verletzungen in ein Klinikum gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

MEMMELSDORF: Aus dem Kellerabteil einesMehrfamilienhauses in der Straße „Am Schloßgraben“ wurde in der Zeit vom vergangenen Mittwoch bis Freitag ein versperrtes Fahrrad entwendet. Das Mountainbike, Farbe blau-weiß der Marke KS Cycling hatte einen Wert von ca. 400,- Euro. Wer kann Hinweise auf den Täter oder den Verbleib des Fahrrades geben?

SCHESSLITZ: Am Freitagabend war eine größere Fahrradgruppe auf dem Radweg zwischen Drosendorf und Scheßlitz unterwegs. Bei Straßgiech fuhr ein 57-Jähriger auf das Fahrrad einer vorausfahrenden 53-Jährigen auf und stürzte danach auf die Fahrbahn. Hierbei zog er sich diverse Prellungen und Abschürfungen sowie eine Kopfplatzwunde zu. Da der Mann aus Nordrheinwestfalen unter Alkoholeinfluss (0,78 Promille) stand, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. An den Fahrrädern entstand kein Sachschaden.

BISCHBERG: Auf dem Radweg neben der Kreisstraße nach Bamberg wurde am Freitagabend ein 44-Jähriger mit seinem E-Scooter einer Kontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug nicht versichert war und der Mann leicht alkoholisiert (0,66 Promille) war. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und fertigten eine Anzeige.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.