Polizeibericht 9. März 2020

Ohne gültiges Versicherungskennzeichen unterwegs

HALLSTADT. In der Bamberger Straße/Landsknechtstraße fiel einer Polizeistreife am Sonntagmorgen ein Kleinkraftrad auf, an dem noch das seit 1. März ungültige grüne Versicherungskennzeichen angebracht war. Die Weiterfahrt wurde dem 49-jährigen Kradfahrer daraufhin untersagt und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt. Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz folgt. 

Handy entwendet

HALLSTADT. Nachträglich wurde bei der Polizeiinspektion Bamberg-Land ein Diebstahl zur Anzeige gebracht. Bereits am Samstag, 29. Februar wurde ein 19-Jähriger in der Diskothek PIO von einer fremden männlichen Person bestohlen. Der Unbekannte sprach den jungen alkoholisierten Mann an. Während des Gesprächs nahm er ihm dann das graue IPhone 11 Pro Max im Wert von etwa 1.250 Euro aus der Hand und verschwand. Wer hat den Diebstahl beobachtet? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Ortsschild wird noch vermisst

BAUNACH. Bereits zwischen 17. und 23. Dezember 2019 entwendeten ein oder mehrere unbekannte Täter das Ortschild von Baunach am Ortsrand in Richtung Daschendorf. Die bisherigen Ermittlungen haben noch zu keinem Täter geführt. Wer kann Hinweise zum Diebstahl der Ortstafel im Wert von 400,- Euro geben? Zeugen melden sich bitte bei der Landkreispolizei unter 0951/9129-310.

Nebelscheinwerfer muss erneuert werden

LICHTENEICHE. Schaden von ca. 500 Euro richtete ein Unbekannter zwischen Samstagabend, 22 Uhr, und Sonntagnachmittag an einem Pkw, Mercedes, der im Lerchenweg geparkt war, an. Zur Tatzeit wurde der rechte vordere Nebelscheinwerfer zerstört. Wem sind an dem schwarzen Fahrzeug verdächtige Personen aufgefallen? Meldungen erbittet die Landkreispolizei, Tel. 0951/9129-310.

Aus Auto bedient

PÖDELDORF. Eine böse Überraschung erlebte ein Pärchen am späten Sonntagnachmittag, als sie nach einem Spaziergang zu ihrem auf Höhe des Pendlerparkplatzes der Staatsstraße 2281 abgestellten grauen Pkw, VW Passat, zurückkehrten. Zwischen 17.10 und 18.10 Uhr schlug ein Unbekannter am Auto das hintere linke Dreiecksfenster ein und entwendete aus dem Innenraum eine Handtasche, in der sich auch eine Geldbörse mit persönlichen Papieren sowie EC-Karte und Bargeld befand. Der insgesamt entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Radlerin stürzte und verletzte sich schwer

LITZENDORF. Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagnachmittag eine 29-jährige Fahrradfahrerin durch den Rettungsdienst ins Klinikum eingeliefert werden. Die Frau war auf dem Radweg von Pödeldorf in Richtung Bamberg unterwegs und stürzte offensichtlich aus Unachtsamkeit, da sie während der Fahrt ihr Mobiltelefon benutzte. 

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.