Geänderte Abfuhrtage wegen Weihnachten beachten

Der Fachbereich Abfallwirtschaft macht darauf aufmerksam, dass es aufgrund der bevorstehenden Weihnachtsfeiertage im Landkreisgebiet bereits ab kommenden Samstag, 23. Dezember 2023 zu Verschiebungen im Abfuhrplan kommt.

Besondere Gewichtung kommt hierbei insbesondere der Müllbehälterabfuhr zu. Während die Abholungen in der Kalenderwoche 52/2023 vorterminiert werden mussten, erfolgt nach Jahreswechsel in der zweiten Ferienwoche eine Nachholung. Da aufgrund der kalendarischen Gegebenheiten zudem der Dreikönigstag 2024 auf einem Samstag fällt, zieht sich die „Abweichung vom normalen Wochentag“ auch in die Kalenderwoche 2/2024.

Diese sowie alle weiteren Feiertagsverschiebungen des Kalenderjahres 2024 wurden von Seiten der Abfallwirtschaft bereits bei der Erstellung des Abfallkalenders 2024 berücksichtigt und dort korrekt hinterlegt. Gegenwärtig erfolgt in allen Landkreisgemeinden deren Verteilung durch das beauftragte Zustellungsunternehmen. Auch in der kostenfreien Erinnerungsmail und -app sind die relevanten Feiertagsverschiebungen bereits berücksichtig.

Müllgefäße und „Gelbe Säcke“ rechtzeitig und gut sichtbar bereitstellen

Auf Bitte aller beauftragten Entsorgungsunternehmen erinnert das Bereich Abfallwirtschaft auch daran, dass Abfallbehälter und „Gelbe Säcke“ am terminierten Abfuhrtag ab 6:00 Uhr bereitstehen müssen.

Kostenloser Erinnerungsservice – Keine Abfuhrtermine mehr verpassen!

Über die eigens eingerichtete Plattform www.abfalltermine-bamberg.de bietet der Landkreis die Möglichkeit an, sich kostenfrei für einen E-Mail-Erinnerungsservice zu registrieren. Außerdem können sich interessierte Kunden gemeindebezogen ihre Abfalltermine als digitalen Kalender herunterladen sowie PDF-Nachdrucke der Abholpläne generieren.

Zusätzlich wird auf dem Portal zur bereits bewährten unentgeltlichen Android-App auch eine kostenfreie App für iOS-Endgeräte angeboten.

Die Mitarbeitenden der Abfallberatung stehen bei Rückfragen zu den Terminverschiebungen aber auch zu anderen Belangen unter folgenden Telefonnummern gerne zur Verfügung: Tel. 0951/85-708 oder 85-706.

Anzeige
MKB Kemmern

Landratsamt Bamberg

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.