Es geht nicht nur um Verkehrsregeln …

In Hallstadt trägt die Verkehrserziehung nunmehr bereits seit gut einem halben Jahrhundert den Namen „Lisowski“. Mit den Filialen in Breitengüßbach und Bamberg expandierte die familiengeführte Fahrschule im vergangenen Jahr und kann damit über die Grenzen Hallstadts hinaus seine Schüler im Verkehrswesen unterrichten. Die Rezeptur des Erfolgs von Inhaber Wolfgang Lisowski ist dabei ganz einfach: Eine junge Mannschaft, langjährige Erfahrung und immer wieder neuen Ideen.

Auszeichnung für zwei Prüfungsbeste

Bei der Abschlussfeier der IHK-Ausbildungs- und Weiterbildungsprüfungen im Prüfbezirk Bamberg erhielten in der Bamberger Konzert- und Kongresshalle 363 Auszubildende ihre Abschlusszeugnisse. Darunter waren auch zehn Auszubildende zum Industriemechaniker/-in beziehungsweise Elektroniker/-in der Michelin Reifenwerke. Zwei von ihnen freuten sich über eine Auszeichnung als Prüfungsbeste, die ihnen IHK-Präsident Heribert Trunk überreichte.

Girls’ Day: Spannende Einblicke für Mädchen

Schon seit 2001 findet jährlich der Girls’ Day statt, an dem sich die jungen Teilnehmerinnen über Berufe informieren können, die noch immer als Männerdomänen gelten. Parallel dazu gibt es seit einigen Jahren den Boys’ Day. Auch für die in unserer Region beheimateten Unternehmen ist es wichtig, Mädchen und Jungs für solche Berufe zu begeistern und die klassische Arbeitsverteilung zu durchbrechen.