Feuerwerksmusik von den Blasbälgern

Wie erlebt man Weihnachten? „Als Kinder spielten wir zu Hause immer zu Weihnachten Konzerte“ – so beschrieb Pastoralreferent Philipp A. Fischer zur Eröffnung des Adventskonzertes des Musikvereins Hallstadt seine Erinnerungen. „Heute, als Erwachsener, wird aus der heiligen Zeit oft die eilige Zeit.“ Perfekt also, sich beim Konzert zurückzulehnen und die Musik wirken zu lassen.

Frühlingskonzerte: Viel Musik und eine ungeplante Unterbrechung

Am 11. und 12. März 2016 lockte der Musikverein Hallstadt zu seinen Frühlingskonzerten in die große Hallstadter Schulturnhalle. Das abwechslungsreiche Programm aller drei Orchester vermochte die Halle an beiden Tagen mit vielen Zuhörern zu füllen. Die Stadtkapelle eröffnete das Konzert an beiden Tagen mit Raise of the son von Rossano Galante, das mit kraftvollen, blechdominanten Motiven und weichen, träumerischen Cantilenen einen sehr hohen emotionalen Wirkungsgrad aufweist.

45 Veranstaltungen, wöchentliche Proben

Anfang 2012 wagte der Musikverein Stadtkapelle Baunach ein Experiment: Die Leitung des Vereins wurde an ein Vorstandsteam übergeben, eine klassische Vorstandschaft hätte sich nicht gefunden. Die Aufgabenverteilung wurde dann intern festgelegt. Nun, drei Jahre später, wurde wieder gewählt. Ist das Experiment gelungen? Kommt das neue Konzept an? Und wie geht es dem Musikverein insgesamt? Wir haben die Mitgliederversammlung besucht …

140 Jahre Musikerleben gaben ihren Ausstand

In diesem Jahr lud der Musikverein Stadtkapelle Baunach e.V. „very british“ zum Herbstkonzert 2014 ein. 2014 ist ohnehin ein ganz besonderes Jahr. Mit zwei großen Festveranstaltungen im März und im Juni diesen Jahres durften die Musiker 30 Jahres Musikverein Stadtkapelle Baunach e.V. und 130 Jahre Blasmusik in Baunach feiern. Mit vielen Gästen aus nah und fern waren die Festlichkeiten ein voller Erfolg und lassen auf weitere schöne musikalische Jahre für die Stadt Baunach hoffen.