Fünf erste Plätze für Breitengüßbach

Am vergangenem Sonntag, 8. Mai 2016, fand bei sehr sonnigem Wetter die Gaumeisterschaft im Bogenschießen WA 720 in Höchstadt statt. Nach der Begrüßung um 10 Uhr durch den Bogenreferenten Klaus Zametzer (Gau Oberfranken West) hatten die Schützen mit 24 Probepfeilen die Gelegenheit, sich mit den Schießbedingungen am Vereinsgelände des SG 1608 Höchstadt vertraut zu machen.

Danach begann der Schießwettbewerb nach WA-Regeln, wobei 2×36 Pfeile auf verschiedene Distanzen, je nach Klasse geschossen wurden, darunter 70 Meter für Herren-/Damen-Klasse, 50 Meter für Compound-Klassen und 40 beziehungsweise 25 Meter für Blankbogen und Schülerklassen. Pro Pfeil kann der Schütze zwischen 0 und 10 Ringen erzielen, somit kann im Wettbewerb maximal eine Ringezahl von 720 erreicht werden.

Vom PBC Breitengüßbach nahmen neun Schützen am Wettbewerb teil, hier konnten sich am Ende acht Teilnehmer in der Einzelwertung zu den besten Dreien ihrer Klasse zählen. Besonders hervorzuheben ist, dass sich alle Breitengüßbacher Schüler- und Junioren-Schützen, das sind Larissa Fleckenstein, Leonie Pechmann und Samuel Lieb, in ihrer Klasse jeweils den ersten Platz sichern konnten.

Gaumeisterschaft PCB Breitengüßbach 2016
Auf dem Foto: Leonie Pechmann, Larissa Fleckenstein, Samuel Lieb.

Im Einzelnen wurden folgende Ergebnisse erzielt:

Herrenklasse:
Sebastian Hoch vom PBC Breitengüßbach mit 546 Ringen: 2. Platz
Alexander Lehnert vom PBC Breitengüßbach mit 418 Ringen: 6. Platz

Damenklasse:
Petra Fleckenstein vom PBC Breitengüßbach mit 479 Ringen: 2. Platz

Schülerklasse A weiblich:
Larissa Fleckenstein vom PBC Breitengüßbach mit 566 Ringen: 1. Platz

Schülerklasse B männlich:
Samuel Lieb vom PBC Breitengüßbach mit 598 Ringen: 1. Platz

Juniorinnenklasse:
Leonie Pechmann vom PBC Breitengüßbach mit 479 Ringen: 1. Platz

Blankbogen Herrenklasse:
Matthias Mensch vom PBC Breitengüßbach mit 465 Ringen: 1. Platz
Jörg Treiber vom PBC Breitengüßbach mit 458 Ringen: 2. Platz

Seniorenklasse:
Berthold Griebel vom PBC Breitengüßbach mit 523 Ringen: 1. Platz

Wer sich für das Bogenschießen interessiert, ist herzlich eingeladen, den PCB am Bogengelände Breitengüßbach zu den Trainingszeiten, montags und mittwochs von 17 bis 19 Uhr und samstags von 14 bis 16 Uhr, zu besuchen. Weitere Informationen gibt’s außerdem auf www.pbc-breitenguessbach.de.

Johanna Windfelder

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.