Bunter April-Mix im Kulturboden

Viel zu sehen und zu hören gibt es in der letzten April-Woche im Hallstadter Kulturboden. Was ist geboten? Ein Überblick …

THE  SPACE TRUCKERS

26. April 2024

Die SPACE TRUCKERS spielen die Musik der Erfinder des Hard Rock, wie sie nur in den Siebzigern gemacht wurde: Herrlich analog, wunderbar ungezähmt und als den ehrlichen, handgemachten Rock’n’Roll, als der dieser seinerzeit ins Leben gerufen wurde. Smoke On The Water und Highway Star klingen authentisch wie das Original, Speed King oder Hush lassen die Zeit der langen Haare hochleben. It might get loud!

Grobschnitt

27.04.2024

Als die beiden Grobschnitt-Gründungsmitglieder „Lupo“ (Leadgitarre) und „Willi Wildschwein“ (Sänger und Gitarrist) sowie Willis Sohn „Nuki“ (Gitarre, Gesang, Percussion) am 1. April 2019 per Videobotschaft verkündeten, endlich wieder auf die deutschen Bühnen zurückzukehren, ging für die immer noch große Fangemeinde der legendären Band aus Hagen ein langersehnter Traum in Erfüllung.

Der Wunsch, noch einmal etwas zu machen, was es in der langen Bandgeschichte noch nie gegeben hat, war für die drei Musiker der Antrieb für das „Grobschnitt Acoustic Party“ Projekt. Die Grobschnitt-Songklassiker ungeschminkt mit vollkommen neuen, akustischen Arrangements und ohne großes Brimborium live zu interpretieren. Fast zwei Jahre haben die Musiker das Akustik-Projekt im stillen Kämmerlein vorbereitet, ohne das selbst Grobschnitt-Insider etwas davon wussten.

Die „Grobschnitt Acoustic Party“ ist eine dreistündige emotionale Reise durch die 53-jährige Musikgeschichte der Band mit vielen bekannten Song-Klassikern der Alben aus der Zeit von 1972 bis 1989 und wird hautnah in familiärer Atmosphäre präsentiert und gefeiert. Darunter auch Kompositionen, welche die Band noch nie oder nur selten live gespielt hat. Mit im Programm sind natürlich auch die beiden Long-Tracks „Solar Music“ und „Rockpommel`s Land“ in jeweils 30-minütigen Akustik-Versionen, die bekanntlich bei keinem Grobschnitt-Auftritt fehlen dürfen. Im Mittelpunkt steht beim Grobschnitt-Acoustic-Party-Happening ausschließlich die Musik, die Musik, die Musik!

„Es ist einfach nur schön, diese super alte „Mucke“ im neuen Gewand zu hören, ein unvergessenes Erlebnis“, so die Grobschnitt-Fans nach den ersten Konzerten. Bereits nach dem Kult-Opener „Vater Schmidt`s Wandertag“ gab es stehende Ovationen. Und es waren nicht nur die Songklassiker, die das begeisterte Publikum in den Bann zogen, sondern auch der typische Grobschnitt-Humor, der immer wieder zwischen den Stücken in Form kleinerer Anekdoten von den Musikern zum Besten gegeben wurde. Auch die drei Musiker zeigten sich von der spannungsgeladenen Atmosphäre mehr als beeindruckt und mischten sich nach Konzertende für Autogramme und Selfies unter ihre zahlreichen Fans.

Zur Freude der Grobschnitt-Enthusiasten erschien im Mai 2022 ein rein akustisches Studioalbum mit Songklassikern der Band und startete gleich mal auf Platz 25 in den Deutschen Album Charts. Das einfach nur „GROBSCHNITT ACOUSTIC ALBUM“ betitelte Werk enthält 14 Stücke und ist eine Reminiszenz an das 50jährige Bandjubiläum, welches 2021 im Rahmen einer 3-monatigen Ausstellung im Osthaus Museum ihrer Heimatstadt Hagen mit Fans aus aller Welt gefeiert wurde. Es ist aber auch eine Hommage an die treue Fangemeinde, die mittlerweile drei Generation umfasst und deren Motto „Kein Tag ohne Grobschnitt“ immer schon Kult war und ist.

Grobschnitt kommen am 27. April 2024 erstmalig nach Hallstadt in den Kulturboden. Kommentar Lupo: Grobschnitt und die Region Franken sind eine nicht enden wollende Geschichte, die Anfang der 70er Jahre ihren Anfang in Nürnberg hatte. Es folgten viele erfolgreiche Konzerte in Forchheim, Bamberg, Schweinfurt, Bergtheim, Eltmann, Gunzendorf, Haßbergen, Knetzgau, Fürth, Neustadt an der Aisch und Würzburg. Franken und die angrenzende Oberpfalz, wo wir auch viele Konzerte gespielt haben waren immer schon eine Grobschnitt Hochburg mit Heimspiel-Prädikat, da werden unglaublich viele Erinnerungen wach. Das wird ein Fest und eine tolle Premiere im Kulturboden!!!“

Anzeige
Musikverein Baunach

DR. FEELGOOD

28.04.2024

1970 auf Canvey Island, Essex, gegründet, ist Dr. Feelgood noch heute eine der weltweit bekanntesten und spannendsten Live Bands des frühen Rhythm & Blues. Ihr rauer, erdiger Sound und die kompromisslose Live Performance machen jedes Konzert zu einem Erlebnis.

Nicht von ungefähr, dass Dr. Feelgood mit ihrem Album „Stupidity“ nach ihrem No.1 Erfolg in den U.K. Charts Fans aller Coleur von Punk bis Rock´n´Roll um sich vereinen konnten. Weitere Erfolge mit Single Veröffentlichungen folgten mit Songs wie Roxette, Back in the Night, Milk and Alcohol, Down at the Doctors, She Does it Right, Going Back Home. Ihre Version von See You Later Alligator erhielt sogar Gold Status!

Seit über 30 Jahren ist die heutige Besetzung der Band bereits gemeinsam auf der Bühne. Für die diesjährige Tour kommen Kevin Morris am Schlagzeug, Phil Mitchell am Bass, Gordon Russell an der Gitarre sowie Sänger  Robert Kane (früher The Animals) von der Insel zu uns. Die Band ist und bleibt ist ein Garant für eine energetische und fesselnde Live-Show! Mit im Gepäck: das neue Album „Greatest Hits“ (April 2021)

Das letzte Album mit Original-Sänger Lee Brilleaux, „Down At The Doctors“, wurde zwei Monate vor seinem Tod live in der Dr.Feelgood Music Bar auf Canvey Island aufgenommen (heute das Oysterfleet Hotel). Mit „Chessmasters“ (2000) und „Speeding Thru Europe“ (2003) veröffentlichten Dr.Feelgood Aufnahmen in der aktuellen Formation, mit der die Band Jahr für Jahr weltweit ausgedehnte Tourneen spielt. Die jüngsten veröffentlichungen sind „Greatest Hits“ (April 2021) und „Damn Right!“ (November 2022).

Eläkeläiset

30.04.2024

Eläkeläiset sind die „größte Humppa-Band der Welt“. Sagen sie selbst, und wer wollte ihnen widersprechen? Nicht nur in ihrer Heimat sind die „Rentner“ eine Institution, deren Platten regelmäßig ganz vorne in den Charts auftauchen. Auch hierzulande hat die Band eine erstaunlich große und vor allem sehr treue Fangemeinde. Die Zahl ihrer Veröffentlichungen? Viele! Eine DVD wurde in Finnland übrigens mit Gold ausgezeichnet.

Im Jahr 2018 wurde mit einer ausgiebigen Tournee und der Doppel CD Humppamania und der 10“ Vinyl Humppainfarkt das 25-jährige Jubiläum der Rentner gefeiert. Im 31. Jahr ihres Bestehens wird verdeutlicht, Humppa liebt Dich!

Eläkeläiset spielen Humppa, eine Art finnische Polka, immer eingeleitet von einem knappen, knallharten Schlagzeug-Intro. Musik, die sich sehr gut zu Polonaisen oder zum Schiebertanzen eignet. Eläkeläiset behaupten, dass alle Rock-, Pop- oder sonstigen Klassiker als Humppa-Versionen gespielt werden können und dann eigentlich erst so richtig gut klingen.

Tickets gibt es auf www.kartenkiosk-bamberg.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.