Polizeibericht 17. April 2024

Nachrichten-am-Ort-Region

HALLSTADT. In der Zeit von Dienstagabend, 20.00 Uhr und Mittwochnacht, ca. 3.00 Uhr, kam es in der Biegenhofstraße auf dem Parkplatz des Decathlons zu einer Sachbeschädigung. Unbekannte rissen ein Schutzblech am Gebäudesockel ab und verbogen ein Hinweisschild. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Zeugen, die Hinweise zur Sachbeschädigung geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
Musikverein Baunach

Landkreis Bamberg

BURGEBRACH. Am Dienstag, um ca. 11.00 Uhr, kam es in der Bamberger Straße auf dem Parkplatz des Tedi-Marktes zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Ein Unbekannter fuhr, vermutlich mit einem Anhänger, einen geparkten Pkw, VW/Golf Plus, an und entfernte sich trotz eines Sachschadens in Höhe von ca. 2.500 Euro unerlaubt vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

OBERHAID. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Dienstagabend bei einem 57-jährigen E-Scooter-Fahrer ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Der Test ergab einen Wert von 1,34 Promille. Zusätzlich wurde festgestellt, dass bereits ein Fahrverbot wegen einem Trunkenheitsdelikt besteht. Der Mann wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht und hat mit einer Anzeige zu rechnen.

MEMMELSDORF. In der Lichteneiche wurde Dienstagnacht ein 47-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,56 Promille. Auch hier hat der Mann mit einer Anzeige zu rechnen.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.