Auszeichnungen: TV Hallstadt ernannte zwei neue Ehrenmitglieder

Veröffentlicht am 10. Januar 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Im Rahmen der Jahresabschlussfeier ehrte der Turnverein Hallstadt Mitglieder mit besonderen sportlichen beziehungsweise ehrenamtlichen Leistungen. Ralf Werner berichtete dabei über ein erfolgreiches Sportabzeichenjahr 2018 und überreichte die Urkunden und Abzeichen. Insgesamt 88 Teilnehmer, darunter auch 17 Kinder und Jugendliche, legten die Prüfungen zum Deutschen Sportabzeichen ab.

38 Sportler schafften die Leistungen in Gold, 40 in Silber und 10 in Bronze. Mit 84 Jahren und 53 erfolgreichen Prüfungen in Gold war Rudolf Hess eine Ausnahmeerscheinung. Altersmäßig stand ihm Anna Heimlich gegenüber, die mit sechs Jahren die Bedingungen des Sportabzeichens zum ersten Mal erfolgreich erfüllte. Neben Turnvereinsmitgliedern beteiligten sich auch viele Mitarbeiter der Firmen Brose und Michelin und zahlreiche Studenten der Uni Bamberg.

Oberturnwart Jan Dütsch, der sportliche Leiter des TVH, überreichte die Wandertrophäe des Vereins für besondere Leistungen im Ehrenamt. Für 2018 erhielt sie Christian Röbbenack. Seit über 10 Jahren führt er die Handballabteilung und ist zusätzlich für etliche Mannschaften der Trainer.


Jan Dütsch, Christian Röbbenack, Rainer Christa

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Hans Bornschlegel wurde die Ehrenmitgliedschaft verliehen. In seiner Laudatio lobte Ehrenvorsitzender Rainer Christa das jahrzehntelange Wirken des Geehrten in den verschiedensten Ämtern in der Handballabteilung wie auch in der Vereinsführung an vorderster Stelle. Neben diesem Engagement war er federführend an vielen Arbeiten zur Renovierung und baulichen Verbesserung der Bettelseehalle beteiligt.


Erster Vorsitzender Martin Krohn, Ehrenmitglied Hans Bornschlegel, Rainer Christa

Gleichermaßen engagiert war auch Silvia Wagner. In seiner Lobrede ließ Ehrenoberturnwart Walter Koch ihren Einsatz für den TV Hallstadt Revue passieren. Sie steht seit über 40 Jahren bis heute als Übungsleiterin für die verschiedensten Gruppen Woche für Woche in der Turnhalle. Von 2000 bis 2018 war sie 18 Jahre lang als Oberturnwartin zusätzlich die sportliche Leiterin des Vereins, dem sie seit einem Jahr als stellvertretende Vorsitzende vorsteht. Für diesen Einsatz ernannte sie der Verein zum Ehrenmitglied mit dem Titel Ehrenoberturnwartin.


Walter Koch, Ehrenoberturnwartin Silvia Wagner, Rainer Christa

Die Feier wurde musikalisch vom Musik- und Spielmannszug umrahmt. Für sportliche Beiträge sorgten die Mädchengruppen von Sanny Kolac und von Janina Hartmann. Auch die jungen Turner von Oberturnwart Jan Dütsch begeisterten das Publikum mit gelungenen und sportlich anspruchsvollen Darbietungen. Für die Moderation der Veranstaltung war in gekonnter Manier der Ehrenvorsitzende Rainer Christa zuständig.

Walter Koch

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".