Polizeibericht 11. September 2023

Nachrichten-am-Ort-Region

BREITENGÜßBACH. Am Freitag, in der Zeit von 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr, wurde auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Baunacher Straße ein geparkter Pkw angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich und ist bislang unbekannt. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land entgegen, Tel. 0951/9129-310.

Anzeige
MKB Kemmern

Landkreis Bamberg

HIRSCHAID. Am Sonntagabend kam es zu einer Auseinandersetzung auf der Kirchweih. Zwei Jugendgruppen im Alter zwischen 14 und 17 Jahren gerieten aneinander. Es kam zu Beleidigungen, einem Fußtritt gegen ein Knie und wechselseitigen Faustschlägen. Die größtenteils weiblichen Beteiligten wurden leicht verletzt. Im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung soll dann ein 16-Jähriger im Bereich der Toiletten einer 17-Jährigen nach deren Angaben oberhalb der Kleidung an die Brust gefasst haben. Die Landkreispolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter 0951/9129-310 in Verbindung zu setzen.

FRENSDORF. Zwei Fahrradfahrer fuhren auf dem Radweg in Verlängerung der Birkenstraße nebeneinander. Als sich die Lenker berührten stürzte die rechts fahrende Radlerin. Die 42-Jährige wurde leicht verletzt und es entstand geringer Sachschaden.

POMMERSFELDEN. Ein 57-Jähriger befuhr am Sonntagabend mit seinem Kleinkraftrad einen Schotterweg von Pommersfelden in Richtung Wind. Dabei kam er zu Sturz und verletzte sich leicht. Bei der späteren Unfallaufnahme durch die Polizei wurde festgestellt, dass der Mann alkoholisiert unterwegs war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über 1,1 Promille. Der Sachschaden liegt bei ca. 500 Euro. Nach einer Blutentnahme in einem Krankenhaus wurde der Unfallfahrer entlassen. Aufgrund der Trunkenheit im Verkehr wurde sein Führerschein sichergestellt.

SCHEßLITZ. Beim Ausparken touchierte eine Frau mit ihrem Fahrzeug einen geparkten Pkw auf dem Parkplatz des Hauarzt-Zentrums in der Straße „Zur Au“. Nach dem Unfall fuhr die unbekannte Dame weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Unfallzeit lag am Freitag zwischen 15:45 Uhr und 16:10 Uhr. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land führt Ermittlungen wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort, Tel. 0951/9129-310.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.