Polizeibericht 16. November 2022

Nachrichten-am-Ort-Region

BAUNACH. Der Fahrer eines unbekannten, großen Fahrzeugs befuhr zwischen Montag, 15.30 Uhr und Dienstag, 15.30 Uhr die Staatsstraße 2277 aus Godelhof kommend in Richtung Baunach. Dabei stieß dieser gegen die Lichtzeichenanlage für Fußgänger in der Würzburger Straße. Durch den Anstoß entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugen sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

HALLSTADT. Am Dienstag gegen 18.15 Uhr, befuhr eine Mitsubishi-Fahrerin die Seebachstraße in nördlicher Richtung. Als dieser ein unbekanntes Fahrzeug entgegenkam, fuhr die 57-Jährige rechts ran. Als der Unbekannte vorbei fuhr, gab es einen lauten Knall. Bei dem unbekannten Fahrzeug soll es sich um eine graue Schräghecklimosine der Marke Audi oder VW handeln. Zeugen sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

RECKENDORF. Ein VW Touran war zwischen Sonntag 16.00 Uhr, und Montag 08.00 Uhr, auf einem Parkplatz am Bahnhof abgestellt. In dieser Zeit wurde die rechte Fahrzeugseite durch einen unbekannten Täter verkratzt. Zeugen sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Anzeige
Hans-Jürgen Scheerbaum

Anzeige
Karin Eminger

Landkreis Bamberg

LICHTENEICHE. Ein unbekannter Täter entwendete in der Nacht vom 11. November zum 12. November aus einem separaten Abstellraum neben einem Getränkemarkt in der Stockseestraße die Türwände der Metalleingangstüre. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

STRULLENDORF. Am 9. November, zwischen 06.45 Uhr und 18.10 Uhr entwendete ein unbekannter Täter das an einem Metallzaun am Bahnhof angeschlossene Fahrrad der Marke Haibike/Big Curve. Wer kann Hinweise auf den Verbleib des Mountainbikes geben? Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

VIERETH. In der Nacht zum Mittwoch beschädigte ein unbekannter Täter das Schaltwerk eines in der Hauptstraße abgestellten schwarzen Pedelec der Marke Haibike/ Sduro. Am Fahrrad entstand dabei ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugen sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

ERLACH. Von Sonntag auf Montag zwickte ein unbekannter Täter an mehreren Stellen einen Weidezaun nahe Erlach, westlich der B505, auf. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro. Zeugen sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

ERLACH. Am Dienstag, zwischen 18.30 Uhr und 19.10 Uhr kollidierte ein unbekanntes Fahrzeug mit einem in der Ortsstraße „Mühlfeld“ abgestellten Kleintransporter. Vor Ort wurden zahlreiche Fahrzeugteile auf der Straße liegend festgestellt. Außerdem die schwarze Außenspiegelabdeckung des vermutlichen Verursacherfahrzeugs. Die Schadenshöhe am  Toyota Proace beläuft sich auf ca. 7.000 Euro. Zeugen sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.