Polizeibericht 18. August 2020

Geparkten Pkw beschädigt.

SASSANFAHRT. Gegen die hintere linke Fahrzeugtüre eines in der Ortsstraße „Am Großen Stein“ geparkten schwarzen Pkw VW-Polo stieß in der Zeit vom 11. bis zum 16. August ein unbekannter Fahrzeugführer.  Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro zu kümmern, entfernte sich der Unfallverursacher. Wer hat die Unfallflucht beobachtet? Zeugenhinweise nimmt die Landkreispolizei Bamberg, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Im Kurvenbereich auf Gegenfahrbahn geraten

REICHMANNSDORF. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kam am Montag, gegen 10.20 Uhr, im Kurvenbereich der Staatsstraße 2262 auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende 17-jährige Ford-Fahrerin musste abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Ein nachfolgender 33-jähriger Seat-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den Pkw Ford auf. Ohne sich um die verunfallten Fahrzeuge und den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Landkreispolizei Bamberg, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.