Polizeibericht 19. Januar 2018

Veröffentlicht am 19. Januar 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Beide Kennzeichen abmontiert

MEMMELSDORF. Von einem grauen VW, der auf dem EDEKA-Parkplatz in der Josef-Fösel-Straße            abgestellt war, entwendete ein Unbekannter im Laufe des Donnerstagnachmittags beide amtlichen Kennzeichen BA-ES3107. Wem ist eine verdächtige Person aufgefallen? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310.

Autofahrer rutscht in Gegenverkehr

KÖNIGSFELD. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse auf der Staatsstraße 2281, in Richtung Läibarös, rutschte  ein 58-Jähriger  mit seinem Ford/Ranger, am Donnerstagfrüh, in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Opel eines 37-Jährigen zusammen. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Die Fahrer blieben unverletzt.

Mit Pkw überschlagen – Totalschaden

HEILIGENSTADT. Glücklicherweise erlitt ein 33-Jähriger nur leichte Verletzungen, als er sich am Donnerstagabend auf der schneeglatten Kreisstraße BA 11, in Richtung Reckendorf, mit seinem Opel/Astra überschlug. Der Fahrer begab sich selbst ins Krankenhaus. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden von rund 10.000 Euro.

Seitenspiegel abgefahren

SCHESSLITZ. In der Ortsstraße „Oberend“ fuhr am Donnerstag, zwischen 10.00 und 11.00 Uhr, ein unbekannter Fahrzeugführer den Seitenspiegel eines geparkten VW/Touran ab. Ohne sich um den angerichteten Sachschaden von ca. 800 Euro zu kümmern, setzte der Verursacher seine Fahrt fort. Hinweise zum Unfallflüchtigen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Tel. Nr. 0951/9129-310 entgegen.

Anzeige
Wagner Bräu Kemmern

Anzeige
Kulturboden Hallstadt

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".