Polizeibericht 19. März 2019

Unfallflucht von Zeugin beobachtet

RATTELSDORF. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß am Montag, gegen 10.30 Uhr, gegen den linken Außenspiegel eines in der Ebinger Straße geparkten schwarzen Pkw BMW. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Eine Zeugin hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs notiert. Die Polizeiinspektion Bamberg-Land hat die Ermittlungen nach dem verantwortlichen Fahrzeugführer aufgenommen.

 

Von Fahrbahn abgekommen

LICHTENEICHE. Auf der Staatsstraße 2190 geriet am Montagvormittag ein 47-Jähriger mit seinem Pkw VW-Caddy nach links von der Fahrbahn ab und durchbrach eine Hecke bevor er zum Stehen kam. Der Fahrer musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum Bamberg eingeliefert werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 9.500 Euro, an der Hecke Schaden in Höhe von 500 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.