Polizeibericht 22. Dezember 2021

Nachrichten-am-Ort-Region

Landkreis Bamberg

Metallteil ramponiert vier PKW

Hirschaid   Durch ein, über die Fahrbahn der A 73, Richtung Süden, schlitterndes und scharfkantiges Metallteil wurden am Dienstagvormittag insgesamt vier PKW beschädigt. Die Fahrer der Fahrzeuge konnten dem plötzlich auftauchenden Fahrzeugteil, das von einem LKW stammen könnte, nicht mehr ausweichen und beschädigten sich dabei Reifen und Unterboden. Drei Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden summiert sich auf rund 4000 Euro. Die Autobahnpolizei Bamberg bittet um Hinweise auf den Verlierer des Metallteils unter T. 0951/9129-510.

Mitfahrer leicht verletzt

VIERETH;  Zu einem Auffahrunfall wurde eine Streife der Polizeiinspektion Bamberg-Land am Dienstagvormittag gerufen. Ein 19jähriger Peugeot-Fahrer war am Kreisverkehr auf einen verkehrsbedingt haltenden Ford-Fahrer aufgefahren. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein 10jähriger Mitfahrer im Ford leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 8.000 Euro geschätzt.

Unfallverursacher leicht verletzt

BUTTENHEIM;  Zu einemweiteren Verkehrsunfall mit Verletzten kam es Dienstagmittag im Bereich der Rewestraße. Beim Abbiegevorgang kam es zum Zusammenstoß eines 58jährigen Opel-Fahrers mit einer 46jährigen VW-Tiguan-Fahrerin. Der Unfallverursacher wurde hierbei leicht verletzt, der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf ca. 7.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.