Polizeibericht 26. Mai 2020

Veröffentlicht am 26. Mai 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Pkw zweimal verkratzt

OBERHAID. Schaden von insgesamt ca. 1.000 Euro entstand dem Besitzer eines Pkw, VW/Up. Sein schwarzes Fahrzeug wurde von Unbekannten in der Nacht vom 20./21. Mai und ein weiteres Mal in der Nacht vom 24./25. Mai an den hinteren Türen verkratzt. Der Pkw stand jeweils am Fahrbahnrand in der Angerstraße. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Landkreispolizei unter Tel. 0951/9129-310.

Drohungen ausgestoßen

GRUB. An der Türe eines Lkw rüttelte am Montagnachmittag ein 27-jähriger Mann, der stark alkoholisiert zu Fuß in der Gruber Hauptstraße unterwegs war. Er forderte vom Fahrer, ihn nach Bamberg zu bringen. Der  62-Jährige lehnte die Forderung ab. Als er ausstieg, wurde sowohl er als auch sein zur Unterstützung hinzukommender 31-jähriger Sohn von dem Mann massiv verbal bedroht. Der Mann wurde aufgrund seiner Alkoholisierung und seiner psychischen Ausnahmesituation in einer Klinik untergebracht.

Anzeige
Karin Eminger

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".