Polizeibericht 27. Juli 2016

Veröffentlicht am 27. Juli 2016 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Radfahrer übersehen

BAUNACH. Beim Ausfahren aus einer Grundstücksausfahrt auf die Haßbergstraße  übersah am Dienstagfrüh ein 46-jähriger BMW-Fahrer einen von rechts auf dem Gehweg kommenden 53-jährigen Radfahrer. Der Radler zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu und musste ins Klinikum Bamberg verbracht werden. Am Pkw und am Fahrrad entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 600 Euro.

Kradfahrer nach Sturz leicht verletzt

SCHEßLITZ. Die Staatsstraße 2187, aus Richtung Roschlaub kommend, befuhr am Dienstagabend ein 64-Jähriger mit seinem Zweirad. Auf Höhe des Sportplatzes wollte der Zweiradfahrer auf dem dortigen Schotterplatz anhalten. Dabei stürzte er auf die linke Seite und zog sich leichte Verletzungen zu. Am Kraftrad entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.