Polizeibericht 28. November 2013

Betrunkener Autofahrer randaliert

HALLSTADT. Alkoholisiert wollte sich ein 52-jähriger Autofahrer am Mittwochnachmittag hinter das Steuer setzten. Gerade noch rechtzeitig konnte eine erneute Trunkenheitsfahrt durch eine herbeigerufene Polizeistreife verhindert werden. Der Betrunkene war darauf sehr aggressiv, beleidigte die eingesetzten Beamten und wurde renitent. Er musste gefesselt werden. Da eine Zeugin bestätigte, dass der 52-Jährige zuvor mit seinem Pkw unterwegs war, erfolgte eine Blutentnahme.  Anschließend durfte er die Nacht in einer Arrestzelle verbringen.


Gegen BMW gestoßen

HALLSTADT. Vermutlich beim Ein- Ausparken stieß ein unbekannter Autofahrer am Dienstag, zwischen 16.00 und 18.00 Uhr, gegen einen auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Michelinstraße geparkten BMW. Der Unfallflüchtige hinterließ einen Sachschaden von rund 500 Euro.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.