Polizeibericht 29. September 2022

Nachrichten-am-Ort-Region

Versicherung Fehlanzeige

Hallstadt    Ohne gültige Versicherung für seinen Fiat war am Mittwochnachmittag ein 18jähriger Fahrer unterwegs, als er auf der A 70, im Bereich der AS Hallstadt, von Schleierfahndern der Autobahnpolizei kontrolliert wurde. Die Weiterfahrt wurde untersagt, die Kennzeichen entstempelt und der Fahrzeugschein sichergestellt. Eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz folgt.

Führerschein war ungültig

Hallstadt    Einen moldawischen Führerschein legte der 36jährige Fahrer eines Kleintransporters bei einer Kontrolle an der AS Hafen einer Streife der Autobahnpolizei vor. Er wohnt schon über ein Jahr in Deutschland und hatte versäumt, diesen umschreiben zu lassen. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis folgt.

Anzeige
Hans-Jürgen Scheerbaum

Anzeige
Karin Eminger

Landkreis Bamberg

Fahrstreifenwechsel geht schief

Pettstadt    Am beginnenden dreispurigen Bereich der B 505, auf Höhe von Pettstadt, wechselte am Mittwochnachmittag der 33jährige Fahrer eines Sattelzugs vom linken auf den rechten Fahrstreifen. Er übersah dabei den Seat eines 34jährigen Fahrers der an der AS Pettstadt gerade eingefahren war. Durch die seitliche Kollision wurde der Pkw noch in die Außenschutzplanke gedrückt. Der Sachschaden summiert sich auf rund 6500 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.