Polizeibericht 30. Mai 2022

Nachrichten-am-Ort-Region

Landkreis Bamberg

Zu nachfolgenden Unfallfluchten sucht die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310 Zeugen:

ELSENDORF. Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr am Sonntagmorgen, zwischen 04.45 und 05.00 Uhr, gegen die Kunststoffverkehrsinsel der Staatsstraße 2260. Dabei wurde die Insel komplett zerstört sowie ein Schild umgefahren. Obwohl ein Schaden von ca. 2.000 Euro entstand, fuhr der Verursacher davon, ohne seiner Unfallmeldepflicht nachzukommen. An der Unfallstelle konnten Glassplitter sowie die Abdeckkappe eines Außenspiegels aufgefunden und sichergestellt werden. Die Unfallfluchtermittlungen wurden aufgenommen.

WALSDORF. Nur eine Stunde parkte eine 18-Jährige ihren blauen VW Golf am frühen Samstagabend auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Tütschengereuther Straße. Als sie mit dem Pkw wegfahren wollte, musste sie feststellten, dass ihr Auto frische Kratzer an der linken Heckstoßstange aufwies. Offensichtlich stieß zwischen 18 und 19 Uhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer gegen das Fahrzeug und flüchtete anschließend.

SCHESSLITZ. In eine in der Ortsstraße „Anger“ durchgeführte allgemeine Verkehrskontrolle geriet am Sonntagabend ein Autofahrer. Bei der Überprüfung gab der 41-Jährige an, dass er keine Fahrerlaubnis besitzt. Daraufhin wurde die Weiterfahrt sofort unterbunden. Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wird gegen ihn erstattet.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.