Polizeibericht 5. Oktober 2022

Nachrichten-am-Ort-Region

RATTELSDORF. Zu einem gefährlichen Überholmanöver kam es bereits am 22. September, gegen 19:45 Uhr auf der B 4 bei Rattelsdorf. Ein 54-Jähriger befuhr die Bundesstraße von Breitengüßbach in Richtung Rattelsdorf. In einer langgezogenen Rechtskurve überholte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer trotz Gegenverkehr einen vor ihm fahrenden VW. Dabei kam es fast zum Zusammenstoß mit einen entgegenkommenden Ford. Dieser musste durch eine Gefahrenbremsung das Fahrzeug bis zum Stillstand abbremsen um eine Kollision zu vermeiden. Bei dem unbekannten Verkehrsteilnehmer soll es sich um einen dunklen Audi A6  Kombi handeln. Wer konnte den Vorfall beobachten? Zeugenhinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Anzeige
Hans-Jürgen Scheerbaum

Anzeige
Karin Eminger

Landkreis Bamberg

MERKENDORF. Das Ortsschild im Wert von ca. 300 Euro wurde in der Zeit vom 21. September bis 26. September am Ortsausgang Richtung Weichendorf entwendet. Wer hat Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise auf die Täter geben? Zeugen werden gebeten sich bei der Landkreispolizei unter 0951/9129-310 zu melden.

SCHESSLITZ. Am Dienstagmorgen befuhren eine Fiat-Fahrerin, sowie ein BMW-Fahrer die Ortsstraße „Oberend“ stadteinwärts. Der 74-Jährige wollte nach links in den Friedhofweg abbiegen und musste verkehrsbedingt bremsen. Aus Unachtsamkeit fuhr die 18-Jährige auf dem BMW auf und überschlug sich dabei. Schließlich kam der Pkw auf dem Dach zum Liegen. Die Fahranfängerin wurde leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.