Polizeibericht 8. Mai 2024

Nachrichten-am-Ort-Region

Anzeige
Musikverein Baunach

Landkreis Bamberg

LICHTENEICHE. Am Dienstagnachmittag kam es in der Stockseestraße zu einem Ladendiebstahl. Ein 47-Jähriger bezahlte an der Kasse eine Wodkaflasche, eine zweite hatte er in seiner Jackentasche und verließ, ohne diese zu bezahlen, den Supermarkt. Der Mann war zu der Zeit stark alkoholisiert. Durch den Marktleiter wurden zwei weitere Fälle mit gleicher Ware und gleichem Täter angezeigt und ein lebenslanges Hausverbot ausgesprochen. Es entstand insgesamt ein Entwendungsschaden in Höhe von ca. 17 Euro.

BUTTENHEIM. Auf der Staatsstraße in Richtung Ebermannstadt ereignete sich Mittwochnacht ein Unfall. Aus noch unbekannter Ursache kam ein 31-Jähriger mit einem Pkw, Daimler-Benz, von der Fahrbahn ab und fuhr mittig über den Kreisverkehr über mehrere Verkehrszeichen. Auf dem Weg zum Bierkeller kam er zum Stehen, nachdem er mit einem weiteren Verkehrszeichen kollidiert war. Der Mann gab an, dass er während des Fahrens ohnmächtig wurde und es deshalb zum Unfall kam. Er wurde leicht verletzt und unter Schock in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 35.000 Euro und es musste deshalb abgeschleppt werden.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.