Polizeibericht 8. März 2013

Betrunkener Autofahrer hatte keinen Führerschein

DORGENDORF. Ein 35-jähriger Seatfahrer geriet am Donnerstagabend im Kirchweg in eine Verkehrskontrolle. Da  von den Polizeibeamten starker Alkoholgeruch wahrgenommen wurde, führten sie einen Alkoholtest durch, der einen Wert von 0,88 Promille erbrachte.  Außerdem war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.