Polizeibericht 9. Dezember 2022

Nachrichten-am-Ort-Region

KEMMERN. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß am Samstagabend, zwischen 20.15 und 23.45 Uhr, gegen die Gartenmauer eines Anwesens im Angerweg. Dabei brachen mehrere Steine heraus. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 200 Euro zu kümmern und die Polizei zu verständigen, fuhr der Verursacher davon. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
MKB Kemmern

Landkreis Bamberg

HIRSCHAID. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte eine Unfallflucht, die sich am Donnerstagabend, gegen 18.20 Uhr in der Nürnberger Straße ereignete, rasch geklärt werden. Beim Vorbeifahren stieß der Fahrer eines silberfarbenen Ford gegen den Außenspiegel eines geparkten Pkw, Ford Fiesta. Dabei entstand an beiden Spiegeln ein Schaden in Höhe von zusammen etwa 400 Euro. Der Verursacher flüchtete. Durch die Landkreispolizei wurden die Unfallfluchtermittlungen sofort aufgenommen. An der Halteradresse konnte schließlich kurze Zeit später eine 43-jährige Frau als verantwortliche Fahrzeugführerin ausfindig gemacht werden. Sie muss sich nun wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten.

MEMMELSDORF. Auf dem öffentlichen Parkplatz der Sparkasse in der Hauptstraße touchierte am Donnerstagnachmittag eine VW Polo-Fahrerin beim Rückwärts Ausparken einen Pkw, Renault Twingo, am hinteren linken Kotflügel. Ohne sich um die Regulierung des angerichteten Schadens (etwa 500 Euro)  zu kümmern, fuhr die Fahrzeugführerin davon. Jedoch konnte sich die Twingo-Fahrerin das Kennzeichen notieren und der Polizei mitteilen. Nach erfolgter Halterfeststellung wurde die 83-jährige Unfallverursacherin zu Hause angetroffen. Die Seniorin gab bei der Befragung zu, am Unfallort gewesen zu sein. Zudem stellten die Polizeibeamten einen frischen Unfallschaden an ihrem Fahrzeug fest. Anzeige wegen Unfallflucht wird erstattet.

OBERHAID. Die Plane eines in der Langen Straße abgestellten Anhängers beschädigte ein Unbekannter und richtete durch einen etwa 12 cm langen Schlitz einen Schaden von ca. 500 Euro an. Die Beschädigung wurde am Donnerstagvormittag festgestellt. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Titelfoto: Polizei Bayern

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.