Antworten auf Fragen rund um die Familie

Veröffentlicht am 12. Februar 2018 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


In der Geschäftsstelle des SkF Bamberg e. V. stellten Oberbürgermeister Andreas Starke und Landrat Johann Kalb  den neu aufgelegten Familienratgeber für Familien aus Stadt und Landkreis Bamberg vor. Das kostenlose Buch ist ab sofort in der fünften Neuauflage von 10.000 Stück in den Infotheken des Rathauses und des Landratsamtes, bei den Gemeindeverwaltungen, beim Familienbeirat der Stadt Bamberg sowie den Familienberatungsstellen erhältlich.

Die übersichtliche Broschüre hält Antworten auf viele Fragen rund um das Familienleben bereit: Von der Schwangerschaft über die Erziehung und Ausbildung der Kinder bis hin zur Freizeitgestaltung und zum Generationenmiteinander sind alle Themen vertreten, die Erziehende beschäftigt. „Der Familienratgeber ist ein wichtiger Baustein der familienfreundlichen Region Bamberg“, betonten Landrat Johann Kalb und Oberbürgermeister Andreas Starke, „in gedruckter Form ist er eine wertvolle Ergänzung des umfangreichen Serviceangebots für Familien im Internet unter www.familienregion-bamberg.de.“

Stadt und Landkreis Bamberg sind gemeinsam bestrebt, ein Umfeld zu bieten, in dem sich Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern gleichermaßen wohlfühlen und ihre Gestaltungsmöglichkeiten vollständig ausschöpfen können. „Alle frisch gebackenen Eltern erhalten diesen wichtigen Ratgeber beim Standesamt der Stadt Bamberg zusammen mit anderen hilfreichen Informationen für junge Eltern in Kombination mit dem Starterpaket“, freuen sich Landrat Kalb und Oberbürgermeister Starke.


Im Familienratgeber finden sich viele Tipps und Adressen.

Herausgeber des Nachschlagewerks sind der Familienbeirat und die Familienbeauftragte der Stadt Bamberg sowie der Arbeitskreis Allein/Getrennt Erziehen Bamberg. „Der Familienratgeber ist bei Familien der Region sehr beliebt, genauso wie bei allen Fachstellen, die mit Familien zu tun haben. Es gibt nur wenige Regionen, die so ein umfangreiches Nachschlagewerk zur Verfügung stellen wie die Familienregion Bamberg“, so die Familienbeauftragte der Stadt Bamberg Gisela Filkorn.

Der besondere Dank von Oberbürgermeister und Landrat galt den ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ratgeberteams: „Nur so ist es möglich, den Familienratgeber in dieser Form kostenlos aufzulegen.“ Sie dankten auch den großzügigen Unterstützern, dem Familienbund der Katholiken, dem Jobcenter Bamberg und der Sparkasse Bamberg.

Anzeige
Nachrichten am Ort

Der neue Familienratgeber ist an folgenden Ausgabestellen kostenlos erhältlich:

  • Stadt Bamberg – Infothek und Standesamt: Rathaus Maxplatz, Maximiliansplatz 3, 96047 Bamberg
  • Büro des Familienbeirates: Rathaus Schloss Geyerswörth, Geyerswörthstraße 3, 96047 Bamberg
  • Landratsamt Bamberg – Infothek: Ludwigstraße 23, 96052 Bamberg
  • Caritas Beratungshaus: Geyerswörthstraße 2, 96047 Bamberg
Landratsamt Bamberg. Fotos: Rudolf Mader

Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".