Hochwasserwarnung im Landkreis Bamberg

Aktuell warnt das Wasserwirtschaftsamt Kronach vor Hochwasser. Es ist mit Ausuferungen und Überschwemmungen in der Region Bamberg zu rechnen.

Durch den Niederschlag der letzten 24 Stunden von bis zu 40 mm sind die Wasserstände deutlich angestiegen. Da vom DWD in den nächsten 30 Stunden ähnlich hohe Niederschläge vorhergesagt werden, ist mit einem weiteren Anstieg der Pegel zu rechnen.

Folgende Pegelstände werden nach aktuellen Vorhersagen der Hochwasservorhersagenzentrale erwartet bzw. sind bereits erreicht:

  • Schenkenau / Itz: Meldestufe 3-4 (Meldestufe 2 überschritten, Scheitel in der Nacht von Freitag auf Samstag)
  • Kemmern / Main: Meldestufe 3 (Meldebeginn am Donnerstag, Scheitel in der Nacht von Samstag auf Sonntag)
  • Schwürbitz / Main: Meldestufe 2-3 (Meldebeginn am Donnerstag, Scheitel in der Nacht von Freitag auf Samstag)
  • Lohr / Baunach: Meldestufe 2-3 (Meldebeginn überschritten, Scheitel am Freitag)
  • Leucherhof / Baunach: Meldestufe 2-3 (Meldebeginn am Donnerstag, Scheitel in der Nacht von Freitag auf Samstag)
  • Vorra / Rauhe Ebrach: Meldestufe 2 (Meldebeginn am Donnerstag, Scheitel am Samstag)
  • Trunstadt / Main: Meldestufe 1 (Meldebeginn und Scheitel in der Nacht von Samstag auf Sonntag)

Auch kleinere Gewässer ohne Warnpegel können über die Ufer treten.

Erläuterungen zu den Meldestufen:

  • Meldestufe 1: Stellenweise kleinere Ausuferungen
  • Meldestufe 2: Land- und forstwirtschaftliche Flächen überflutet oder leichte Verkehrsbehinderungen auf Hauptverkehrs- und Gemeindestraßen
  • Meldestufe 3: Einzelne bebaute Grundstücke oder Keller überflutet oder Sperrung überörtlicher Verkehrsverbindungen oder vereinzelter Einsatz der Wasser- oder Dammwehr erforderlich.
  • Meldestufe 4: Bebaute Gebiete in größerem Umfang überflutet oder Einsatz der Wasser- oder Dammwehr in großem Umfang erforderlich.
Anzeige
MKB Kemmern

Die Hochwasserwarnung wird aktualisiert, sobald dem Wasserwirtschaftsamt Kronach neue Erkenntnisse oder Vorhersagen vorliegen. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.hnd.bayern.de/.

Bitte nutzen Sie auch die App „Meine Pegel 2.0“. Hier finden Sie eine regionale Warnkarte, frei zoombar, interaktive Auswahl einzelner Pegel oder Warngebiete. Dieser Service der Hochwasserzentralen ist kostenlos: https://www.hochwasserzentralen.info/meinepegel/

Auch in der offiziellen Katastrophen-App NINA werden die Hochwasserwarnungen der Wasserwirtschaftsämter weitergegeben.

Informationen zur Wetterlage gibt der Deutsche Wetterdienst heraus: https://www.dwd.de/DE/wetter/warnungen_gemeinden/warnWetter_node.html

Landratsamt Bamberg

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.