Mehr Natur in heimischen Gärten

Ihr Garten kann Natur? Dann zeigen Sie ihn doch! – Auch in diesem Jahr wird der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Bamberg Naturgarten-Zertifikate verleihen. Teilnehmen können alle, die ihren Garten naturnah pflegen.

Egal ob Vereinsmitglied oder nicht, traditioneller Bauerngarten, Schrebergarten oder moderner Familiengarten. In einer Gartenbegehung im Mai entscheiden die geschulten Fachleute des Kreisverbands Bamberg für Gartenbau und Landespflege, ob Ihr Garten die Kriterien der Ökologie und Nachhaltigkeit erfüllt. Anschließend können vielleicht auch Sie mit der Plakette „Naturgarten – Bayern blüht!“ an Ihrem Gartenzaun ein sichtbares Zeichen für mehr Natur im heimischen Garten setzen. Ziel der Initiative ist es, Gartenbesitzer auszuzeichnen, die chemiefrei, torffrei und im Einklang mit der Natur gärtnern.

Die Kernkriterien, die der Garten für eine Teilnahme unbedingt erfüllen muss, womit er noch glänzen sollte sowie zahlreiche weitere Infos gibt es hier: https://www.kv-gartenbauvereine-bamberg.de/de/jahresprogramm/naturgarten_zertifizierung.

Anzeige
Schleicher Events

Anzeige
MKB Kemmern

Interessiert? Dann melden Sie sich online über die Internetseite des Kreisverbands für Gartenbau und Landespflege an. Der Anmeldezeitraum ist der 2. April bis 28. April 2024. Die Besichtigungstermine im Mai werden den ausgewählten Teilnehmenden rechtzeitig mitgeteilt.

Landratsamt Bamberg

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.