Die „närrische Putzfraa“ zwischen Familie und Wahnsinn

In der BR-Faschingssendung „Fastnacht in Franken“ (Veitshöchheim) bringt die Kabarettistin Ines Procter schon seit einigen Jahren die Zuschauer zum Dauerlachen. Im vergangenen Jahr ermunterte Melanie Schmitt, die Leitung des Bürgerhauses in Baunach, Ines Procter dazu, es doch einmal mit einem kompletten Bühnenprogramm zu versuchen. So entstanden ein grandioses urkomisches Kabarett-Programm, mit dem sich jeder Franke identifizieren kann und ein durchgehend von großem Spielwitz getragener Abend.

Inventur 2018 – „Kruzifix!“ im Bürgerhaus Lechner Bräu

Jahresrückblick 2018 – will man das? Muss der sein? Aber sicher! Jetzt erst recht, finden die beiden Kabarettistinnen Heidi Friedrich und Birgit Süss, auch wenn eine gewisse Portion Masochismus bei der pointierten Bearbeitung der letzten zwölf Monate dazugehört. Die beiden Fränkinnen mit Migrationsvordergrund haben mittlerweile mehr „Inventuren“ auf die Bühne gebracht, als Gerhard Schröder Ehefrauen vors Standesamt. Diesen Freitag, 1. Februar um 20 Uhr tritt das Duo im Bürgerhaus in Baunach auf.

Fränkische Abgründe und Managergehälter in Bier und Bratwürsten

Der Baunacher Freundeskreis setzt seine erfolgreiche Kabarettreihe mit fränkischen Künstlern fort und hat heuer Fredi Breunig aus Salz in der Röhn eingeladen. Dem Franken in die Seele und aufs Maul schauen, das ist seine große Spezialität. Auch im Bayerischen Fernsehen bei der närrischen Weinprobe in Würzburg und in Veitshöchheim war er schon zu sehen.

Explosionsgetrocknet: Gulasch à la Astronaut?

Philipp Weber gastiert am Samstag, 06. Mai 2017 um 20 Uhr im Bürgerhaus in Baunach – der fränkische Kabarettist gehört zu den wenigen, denen ein überzeugender Mix aus Kabarett und Comedy gelingt. Weber ist nicht nur ein hochtalentierter Kabarettist, er ist auch studierter Chemiker. Und mit dieser Doppelbegabung hat er es sich zur Aufgabe gemacht, Verbraucherschutz zur humoristischen Kunstform zu erheben.

Einen Kaffee auf Klaus Neumann!

Eigentlich wollte er ja Journalist werden: „Ich habe aber den Kaffee einfach nicht vertragen!“ Klaus Neumann arbeitet als Wirtschaftsprüfer – und wird plötzlich über Nacht im Tresor einer Bank eingesperrt, als er das Schließfach seines Vaters überprüft. Klaus Neumann, das war am Samstagabend in Baunach der Kabarettist Claus von Wagner, bekannt aus „Die Anstalt“ im ZDF. Er unterhielt einen ausverkauften Saal im Bürgerhaus, oft auch mit Tönen, die nachdenklich stimmten.

Bayern hält Franken noch immer besetzt!

MIT VIDEO!

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der Frankenbund Baunach einen „Fränkischen Abend“ im Bürgerhaus Lechner Bräu. In diesem Jahr war Humorist Oti Schmelzer zu Gast, viele kennen ihn aus der Faschingssendung „Fastnacht in Franken“. So viel schon vorab: Schmelzer heizte den Besuchern ordentlich ein, mit teilweise derbem, aber auch hintersinnigem Humor.