Altarweihe Unterleiterbach: Film erstmals gezeigt

Ziemlich genau vier Monate ist es her: Erzbischof Dr. Ludwig Schick besuchte Unterleiterbach und weihte den neuen Altar in der vollständig renovierten Kirche St. Maria Magdalena ein. Dieser besondere Tag wurde auch in einem Video festgehalten. Bei einer Vorführung in der Gastwirtschaft Schober wurde er am Donnerstag erstmalig gezeigt.

Erstellt wurde der Film von Johannes Michel, der sich auch für dieses Portal verantwortlich zeigt. Etwa 25 Besucher blickten mit dem Film sowie einer weiteren Videoaufzeichnung und einem Radiomitschnitt aus den 1980er Jahren auf das Ereignis und die Geschichte der Kirche zurück.

Reinhard Barczyk freute sich über die vielen Zuschauer und kündigte an, im Februar einen weiteren „Kinoabend“ durchführen zu wollen. Anwesend war auch Pater Charles, der den Film schon vor einigen Wochen vorab zu Gesicht bekam.


Die Unterleiterbacher verfolgen aufmerksam den Film zur Altarweihe.


Gerade trägt sich Erzbischof Schick ins Goldene Buch der Gemeinde ein.

Johannes Michel

 

Eine viertelstündige Zusammenfassung des Unterleiterbacher Films (eigentliche Länge ca. 60 Minuten) können Sie sich auch direkt hier anschauen. (Tipp: Wollen Sie das Video in HD-Qualität sehen? Dann klicken Sie im unteren Bereich des Videos einfach auf 360p und wählen dann 720p HD aus…).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.