Transparentes Zapfendorf unterstützt Kindergarten

Im Titelbild: hinten von links: Daniel Helmreich, Michael Betz, Sandy Densch, Klaus Hölzlein, Kindergartenleiterin Angela Schneider

Für den guten Zweck: Im Rahmen der Veranstaltung „Transparentes Zapfendorf stellt sich vor“ kamen in der Vorweihnachtszeit am 16.12.2023 aus den Erlösen des Bratwurst-/Glühweinstandes ein Gesamtüberschuss von rund 600 Euro zustande. Diese Summe wird auf zwei Spenden verteilt.

Die erste Spende in Höhe von 300 Euro konnte am Freitag, 19. Januar 2024 durch eine Abordnung der Bürgerinitiative an Angela Schneider, Kindergartenleitung des Kindergartens St. Christophorus Zapfendorf, übergeben werden.

Motorikkugeln für den Kindergarten

Nach der Begrüßung durch die Leiterin stellten sich auch die Vorschulkinder einzeln vor. Im Anschluss wurde der Bürgerinitiative die geplante Anschaffung vorgestellt. Hier hat sich der Kindergarten für Motorikkugeln für Gleichgewichtsübungen entschieden. Nach der Geldübergabe sangen die Vorschulkinder ein Dankeslied bevor zum Abschluss eine Führung durch den Kindergarten erfolgte.

So sehen solche Motorikkugeln aus …

Anzeige
MKB Kemmern

Die Bürgerinitiative freut sich hier einen wichtigen Beitrag leisten zu können und bedankt sich gleichzeitig für die herzliche Aufnahme. Damit konnte die Beschaffung der Motorikkugeln deutlich beschleunigt werden.

Transparentes Zapfendorf, Margit Hölzlein

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.