Neue Tragkraftspritze zum Jubiläum

Rosenbauer Fox III. Das ist der Name der neuen Tragkraftspritze, die in Zukunft die Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Zückshut bei ihren Einsätzen unterstützt. Mit einem großen Festumzug zum 135-jährigen Bestehen und einer feierlichen Weihe wurde die Pumpe in den Reihen der Zückshuter Wehr offiziell aufgenommen. Viele Feuerwehrkameraden, Zückshuter und Gäste kamen, um mitzufeiern.

Kemmern sucht Hebel für Lärmschutz

Kemmern: 28. Mai, Mittwochabend, 18.15 Uhr. Im Sitzungssaal im Rathaus brennt noch Licht. Bürgermeister Rüdiger Gerst (CSU) hatte Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner (CSU) und den Baudirektor der Autobahndirektion Bayreuth, Wolfgang Lukas, zu einem Gespräch mit der Gemeindeverwaltung eingeladen. Denn diese fürchtet durch die Erneuerung der Autobahnbrücke (A 73) im Zuge des Ausbaus der ICE-Trasse 2017 eine Mehrbelastung der Bevölkerung und versucht nun den Hebel zu finden, schon in der Planungsphase eine Lärmschutzwand zu bekommen.

Bürgermeister: „Nicht die bestehenden Beschlüsse über den Haufen werfen.“

Einmal mehr beschäftigte sich der Gemeinderat Kemmern mit Planungen der Bahn bezüglich der Ersatzmaßnahme des Bahnüberganges, der im Zuge des Ausbaues der ICE-Strecke wegfällt. Zäh war das Ringen zwischen dem Gemeinderat und den Vertretern der DB-Projektbau, vehement hat der Gemeinderat seine Forderungen nach einer Lösung innerhalb der Gemarkung Kemmerns über die letzten Jahren vertreten – Es scheint sich gelohnt zu haben.