Jazz vom Feinsten in Baunach

Freunde der Jazzmusik sollten sich den Donnerstag, 9. März 2023 vormerken, denn da lädt die Kreismusikschule Bamberg zu einem Konzert der Extraklasse ein. Los geht’s um 18:30 Uhr im Saal des Bürgerhauses „Lechner Bräu“, Baunach. Der Eintritt ist frei.

Das Besondere: Die Musikerinnen und Musiker der Kreismusikschule stehen an diesem Abend nicht alleine auf der Bühne, sondern haben die „Bonds-Big-Band“, eine Gruppe der Musikschule aus Weil am Rhein, zu Gast. Die Formation besteht aus Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 18 Jahren, die gemeinsam mit ihrem Bandleader Christian Leitherer auf der Durchreise zum Kids-Jazz-Festival in Leipzig sind – einem der wenigen Jazzevents in Deutschland, das speziell Jugendlichen die Bühne für das Musizieren mit Gleichgesinnten ist. Die Bonds-Bigband hat unter anderem schon Konzerte und Workshops mit den Profis der SWR-Bigband gespielt.

Anzeige
MKB Kemmern

Das Konzertprogramm gestaltet die Jazzband der Kreismusikschule Bamberg unter Leitung von Vitali Hertje gemeinsam mit ihren Gästen. Das Event verspricht jugendliche Begeisterung für Jazz auf hohem Niveau. Titel von Stevie Wonder wie Superstition, Four Brothers von Jimmy Giuffre oder Beatles-Songs im Jazzgewand haben die Musikerinnen und Musiker im Gepäck.

Der Eintritt ist frei. die Band freut sich aber auf Spenden für die Reisekasse.

Landratsamt Bamberg. Titelfoto: Christian Leitherer

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.