Mit Gewinnspiel: Ein Jahr Kunst für 25 Euro – oder sogar für 0 Euro

Im Dezember gibt es in der Artothek Hallstadt ein besonderes Angebot: Als Privatperson können Sie für 25 Euro einen Gutschein erwerben und damit über ein Jahr verteilt insgesamt vier Kunstwerke ausleihen. Oder Sie machen beim Nachrichten-am-Ort-Gewinnspiel mit und sichern sich die Kunst kostenlos.

Herbstmarkt in Hallstadt, vor drei Jahren. Pünktlich um 14 Uhr fällt in der Stadtbücherei St. Kilian der Startschuss für ein in unserer Region einmaliges Projekt. Es geht los mit der Artothek. Die Idee: Kunst so einfach ausleihen wie ein Buch – und nach einiger Zeit wieder zurückgeben und vielleicht gleich das nächste Kunstwerk nach Hause oder in die Geschäftsräume holen. Daher hat die Artothek, auch wenn sie in Hallstadt angesiedelt ist, nicht nur für die Stadt selbst eine Relevanz – genauso spricht sie auch die Bamberger und natürlich die Einwohner sämtlicher Nachbarkommunen an. Denn nicht nur Hallstadter dürfen sich hier Kunst ausleihen …

„Wir setzen ein klares Signal für Kunst und Kultur“, so Hallstadts Bürgermeister Thomas Söder. In Zeiten von Corona ist dieses Zitat noch einmal deutlich aktueller, denn wir befinden uns gerade jetzt im Herbst und Winter viel mehr in den eigenen Räumen und wollen sie uns gemütlich, modern oder innovativ einrichten.

Zum Startschuss für die Artothek waren viele Interessierte im November 2017 in die Stadtbücherei gekommen.

72-mal Kunst

Zur Ausleihe stehen in der Artothek Hallstadt momentan 72 Kunstwerke bereit. In naher Zukunft soll die Artothek einmal in der Fischergasse 6 beheimatet sein, momentan ist sie noch in die Stadtbücherei integriert. Somit erfolgt die Ausleihe über die Stadtbücherei, auch die Gutscheine, die sich übrigens hervorragend als Geschenk anbieten, sind hier erhältlich. Nachdem die Stadtbücherei aufgrund der Corona-Vorgaben aktuell geschlossen ist, können die Gutscheine telefonisch (Anrufbeantworter nutzen) oder auch per E-Mail angefordert werden. Ganz neu besteht die Möglichkeit, sich die Gutscheine dann bequem per Post zusenden zu lassen.

Beim aktuellen Gutscheinangebot für 25 Euro ist eine Ersparnis von drei Euro drin – regulär beträgt die Ausleihgebühr pro drei Monate sieben Euro. Auch Gewerbetreibende können vom Angebot profitieren: Sie erhalten die Gutscheine für 35 Euro und sparen sogar fünf Euro.

Alle Informationen zur Artothek sowie Vorschaubilder der Kunstwerke, die ausgeliehen werden können, gibt es auf der Artothek-Internetseite.

https://www.hallstadt.de/projekte/artothek

Worklab V von Jürgen Schabel: Über die Artothek lassen sich Kunstwerke vielfältigster Art ausleihen.

Gewinnen Sie Gutscheine für die Artothek!

Zusammen mit der Stadt Hallstadt verlosen wir von Nachrichten am Ort passend zur Weihnachtszeit drei Gutscheine für die Artothek. Sie können damit ein ganzes Jahr lang Kunst ausleihen – und zahlen nichts. Für die Teilnahme schreiben Sie einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Gutschein gewinnen“ an artothek@nachrichtenamort.de. Das Gewinnspiel läuft bis zum 17. Dezember 2020, 12 Uhr, die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt – rechtzeitig vor Weihnachten werden die Gutscheine dann zugesendet. Die Daten der Teilnehmer werden ausschließlich für die Kontaktaufnahme im Falle eines Gewinns weiterverarbeitet und die Daten der Gewinner an die Stadt Hallstadt weitergegeben.

Tipp zum Weiterlesen:
Sowohl zur Eröffnung der Artothek hat Nachrichten am Ort berichtet, genauso aber auch über zahlreiche Veranstaltungen. Alle Artikel finden Sie in unserem Artikel-Archiv „Artothek Hallstadt“.

Bilder: Stadt Hallstadt, Johannes Michel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.