Schnelltests nun täglich möglich

„Wir werden ab Montag, 19. April, unsere PoC-Schnellteststation auf dem alten Feuerwehrgelände täglich öffnen. Das ist Dank des herausragenden Engagements unserer zahlreichen Ehrenamtlichen möglich“, blickt Bürgermeister Thomas Söder zuversichtlich nach vorne. Bereits ab dem Wochenende griff im Landkreis und in der Stadt Bamberg die Notbremse. Dann benötigt man zum Einkaufen (Sortimente des täglichen Bedarfs ausgenommen) einen vorab vereinbarten Termin sowie einen negativen Corona-Test.

„Die Erweiterung unserer gut funktionierenden Teststation ist ein wichtiger Schritt für unser Bürgerinnen und Bürger und viele lokale Geschäfte. Ins Besondere kleinere, meist inhabergeführte Läden ohne Onlineshop können so weiterhin ihre Kunden bedienen“, erklärt Bürgermeister Thomas Söder weiter.

Geänderte Öffnungszeiten

Alle symptomfreien Hallstadterinnen und Hallstadter können sich weiterhin einmal pro Woche kostenlos bei uns testen lassen. Die freiwilligen PoC-Tests erfolgen zentral in Hallstadt auf dem alten Feuerwehrgelände, Mainstraße 28. Sie benötigen zwingend ein Ausweisdokument.

Montags:            17.30 bis 19 Uhr
Dienstags:          17.30 bis 19 Uhr
Mittwochs:         16.30 bis 18 Uhr
Donnerstags:    17.30 bis 19 Uhr
Freitags:              17.30 bis 19 Uhr
Samstags:           9.30 bis 11 Uhr
Sonntags:           13.30 bis 15 Uhr

Wie läuft der Test ab?

  • Anmeldung/Registrierung
    (der anschließende Test erfolgt anonymisiert)
  • Abstrich im vorderen Nasenbereich
  • Wartezeit: 15 Minuten
    (draußen vor den Hallen)
  • Ergebnis und Bestätigungsformular

Des Weiteren können Sie individuelle Termine auch den beiden Apotheken im Stadtgebiet (St. Kilian-Apotheke und vitale-Apotheke im Ertl-Zentrum) vereinbaren.

Weitere Helferinnen und Helfer willkommen

Im Moment unterstützen uns rund 40 Ehrenamtliche. „Ohne Sie könnten wir den Auftrag des Bundes nicht umsetzen. Vielen Dank für Ihren Einsatz“, stellt Bürgermeister Thomas Söder heraus. Zusätzlich erreichen uns immer wieder Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern, die ebenfalls helfen möchten. Daher wird unser Stadtrat, Dr. Gerd Kühlbrandt, zusammen mit Lars Freyer, BRK – Ortsgruppe Hallstadt, weitere Helferinnen und Helfer schulen. Interessierte können sich bis Dienstag, 27. April, unter schnelltest@hallstadt.de melden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.