Elina Gradl zweitschnellste deutsche Frau!

Die Leichtathletikverbände wie der DLV und der BLV veröffentlichen jeweils zum Jahresende die Deutsche und die Bayerische Bestenliste. Gleich mehrere Läuferinnen vom SC Kemmern finden sich in der Deutschen und in der Bayerischen Bestenliste wieder.

Die beste Platzierung für die Running-Abteilung des SC Kemmern in der Deutschen Bestenliste erreichte Elina Gradl in der Altersklasse W45 über 5000 Meter mit einer super Zeit von 18:40 Minuten und im Marathon mit einer Zeit von 2:55:44 Std. (Berlin, 27.09.23). In beiden Disziplinen bedeutete dies jeweils Rang 2 Rang in der Altersklasse W45. Sie ist die Senkrechtstarterin in der Bayerischen Laufszene, da sie erst seit diesem Jahr leistungsorientiert trainiert. Eine so gute Platzierung hat es bisher für den SC Kemmern in der Altersklasse W45 noch nicht gegeben. In der Bayerischen Bestenliste findet man sie ganz oben auf Platz 1. über: 5000 m; 10 km und im Marathon. Zudem wurde sie Bayerische Meisterin über 10 km und im Halbmarathon.

Weiterhin findet man viele Läuferinnen vom SC Kemmern in der Bayerischen Bestenliste unter den ersten Zehn. In der Altersklasse W45 belegt Manuela Glöckner über 5000m den 2. Platz (21:15 Min.), 10 km den 4. Platz (43:10 Min.), Halbmarathon den 5. Platz (1:36:06 Std.) Im Marathon reichte es für den 4. Platz (3:22:33 Std.). Ursula Schürrle erreichte in der Endabrechnung im Halbmarathon den 6. Platz (1:38:45 Std.) und Kathrin Krome über 10 km (43:54 Min.) den 7. Platz und ebenso im Halbmarathon (1:39:38 Std.). Claudia Fuchs (W40) sicherte sich den 2. Platz über 5000 Meter auf der Bahn (20:02 Min.) und den 5. Platz über 10 km auf der Straße (41:00 Min.). Die mehrfache deutsche Meisterin Sibylle Vogler glänzt mit dem 1. Platz in der Altersklasse W75 über 10 km mit einer Zeit von 1:00:01 Stunden. Aufhorchen ließ auch das Nachwuchstalent Helene Krome mit dem 3. Platz über 10 km in der Altersklasse WU18 (43:34 Min.).                 

Anzeige
MKB Kemmern

In der Mannschaftswertung im 10 km Straßenlauf der Altersklasse W40-W45 war keine Mannschaft in Bayern so schnell wie der SC Kemmern. So konnten die Kemmerner Damen (Elina Gradl, Claudia Fuchs und Manuela Glöckner) die Regensburger und Coburger hinter sich lassen.

Kathrin Krome, Sibylle Vogler, Claudia Fuchs und Manuela Glöckner

Klaus Geuß

Artikel drucken Artikel drucken

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.