Polizeibericht 10./11. August 2013

Radfahrer stürzte

MÜRSBACH. Auf einem Radweg an der Bundesstraße 4 übersah ein 49-jähriger Radfahrer am Samstagnachmittag einen stehenden anderen Radfahrer und fuhr auf diesen auf. Dadurch stürzte er und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste in das Krankenhaus Coburg verbracht werden.


Radfahrer brachte es auf 1,80 Promille

RATTELSDORF;  Wegen Trunkenheit im Straßenverkehr muss sich ein 17-jähriger Radfahrer verantworten, der in den frühen Morgenstunden des Samstags im Bereich des Marktplatzes unterwegs war. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, nach erfolgter Blutentnahme wurde er seinen Eltern überstellt.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.