Polizeibericht 12. Oktober 2020

Veröffentlicht am 12. Oktober 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Gartenzaun beschädigt

RECKENDORF. Ein Gartenzaunelement an einem Anwesen in der Ortsstraße „Im Grund“ beschädigten Unbekannte am Sonntagvormittag. Der Schaden wird auf ca. 50 Euro geschätzt. Wer hat verdächtige Personen beobachtet? Hinweise erbittet die Landkreispolizei, Tel. 0951/9129-310.

Unaufmerksamkeit wird teuer

Hallstadt    Weil sie abgelenkt war, kam am Samstagnachmittag die 28jährige Fahrerin eines VW, auf der A 70 in Fahrtrichtung Schweinfurt, nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte die Außenschutzplanke. Ihre gesamte rechte Fahrzeugseite wurde dabei eingedellt und zerkratzt. Der Sachschaden summiert sich auf rund 3500 Euro.

Gegen Gartenmauer gefahren und geflüchtet

RAMBACH. Schaden von ca. 300 Euro richtete ein unbekannter Verkehrsteilnehmer am Samstag, zwischen 22 und 23 Uhr, an einer Gartenmauer an. Ohne sich nach dem Anstoß um die Schadensregulierung zu kümmern und die Polizei zu verständigen, fuhr der Verursacher davon. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Landkreispolizei, Tel. 0951/9129-310, in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".