Polizeibericht 13. September 2021

Nachrichten-am-Ort-Region

HALLSTADT. Unbekannte entwendeten am Montagmorgen zwischen 6 und 7 Uhr die beiden amtlichen Kennzeichen eines Seat Ibiza, welcher in der Straße „Am Sportplatz“ geparkt war. Der Pkw stand im Bereich der kleinen Holzbrücke auf einem öffentlichen Stellplatz. Da der Entwendungszeitraum nicht sehr groß ist, bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Wer hat am Montagmorgen zwischen 6 und 7 Uhr auf dem Parkplatz verdächtige Personen bemerkt? Zeugen melden sich bitte bei der Landkreispolizei unter 0951/9129-310.

BREITENGÜßBACH. Einen Laptop und einen kleinen Tresor entwendeten Unbekannte am Wochenende aus dem Kindergarten in der Seebaumstraße. Zuvor versuchten der oder die Täter vergeblich ein Fenster aufzuhebeln, warfen aber letztlich mit einem Backstein eine Scheibe ein. Der Entwendungsschaden liegt bei 400 Euro, der Sachschaden bei 3.000 Euro. Wem sind am vergangenen Wochenende verdächtige Personen im Bereich des Kindergartens aufgefallen? Hinweise erbittet die Landkreispolizei unter 0951/9129-310.

Landkreis Bamberg

LISBERG / TRABELSDORF. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung konnte die Polizei in der Nacht auf Montag einen 40-jährigen Mann ergreifen, der zuvor zusammen mit mehreren Unbekannten in der Bamberger Straße eine Art Zebrastreifen auf die Fahrbahn malte. Der angetroffene trug einen mit Kreide beschmierten Blaumann und räumte die Tat ein. Warum der Mann gegen 1:30 Uhr zusammen mit den noch unbekannten Männern zur Kreide griff, ist weiter unklar. In diesem Zusammenhang sucht die Landkreispolizei nach Zeugen. Diese melden sich bitte unter 0951/9129-310.

STEGAURACH / DEBRING. Das Fahrrad einer 16-Jährigen wurde am Samstag in der Zeit von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr von einem Unbekannten derart manipuliert, dass die Jugendliche nur mit viel Glück auf der Heimfahrt einen Unfall verhindern konnte. Offenbar hatte der Unbekannte am Hinterrad eine Schnellspannschreibe gelöst, zudem wurde das Fahrrad mit Alkohol übergossen. Das Fahrrad war im Bereich der Einkaufsmärkte an der alten Bundesstraße abgestellt. Wer hat am Samstagnachmittag im Bereich der Fahrradständer verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen melden sich bitte bei der Landkreispolizei unter 0951/9129-310.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.