Polizeibericht 17. Januar 2013

Außenspiegel berührten sich

BREITENGÜSSBACH. In einer Kurve auf der Staatsstraße 2197 kam einem 33-jährigen Lkw-Fahrer  am Mittwochfrüh ein Omnibus entgegen. Beide Fahrzeuge  berührten sich mit den Außenspiegeln. Der Busfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Sachschaden von ca. 750 Euro zu kümmern.

Foto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.