Polizeibericht 23. März 2022

Nachrichten-am-Ort-Region

Landkreis Bamberg

Toilettenwagen zu flott gezogen

Memmelsdorf    Doppelt so schnell wie erlaubt war am Dienstagmittag ein 66jähriger Lkw-Fahrer mit einem angehängten Toilettenwagen unterwegs, als er einer Streife der Verkehrspolizei auffiel. Am Anhänger fehlte außerdem das 25 km/h-Schild. Eine Anzeige wegen Verstoß gegen Pflichtversicherungs-, Steuer- und Zulassungsvorschriften folgt.

UNTERHAID. Eine landwirtschaftliche Maschine war in einer Lagerhalle in der Hohen Straße, in der Nähe der Unterführung abgestellt. Diese wurde durch einen Unbekannten in der Zeit vom 14. März, 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr entwendet. Der Entwendungsschaden liegt bei etwa 100 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht und kann der Polizei Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310, sachdienliche Hinweise geben.

DROSENDORF. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr am Dienstag, gegen 05.45 Uhr die Scheßlitzer Straße von Bamberg kommend in Richtung Scheßlitz. Aus bislang nicht geklärter Ursache kommt der Unbekannte nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dort vier ordnungsgemäß geparkte Pkws. Laut Zeugenaussagen handelt es sich wohl um ein graues, kleineres Fahrzeug mit Bamberger Kennzeichen. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 1.800 Euro. Wer kann Hinweise auf den Unfallverursacher geben? Meldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.