Polizeibericht 24. Juni 2019

Veröffentlicht am 24. Juni 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Missachtung der Vorfahrt

HIRSCHAID. Am Sonntagmorgen kam es in der Sigismundstraße zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 24-Jähriger missachtete beim Abbiegen das Vorfahrtsgebot und fuhr mit seinem Audi in den herannahenden BMW einer 37-Jährigen. Der Fahrer des Audi erlitt leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 14.000 Euro.

Auffahrunfall

FRENSDORF. Auf der Staatsstraße 2254 in Richtung Frensdorf ereignete sich am Sonntagmorgen ein Auffahrunfall. Der 70-jährige Fahrer einer Harley Davidson reagierte zu spät, als der 34-jährige VW-Fahrer vor ihm verkehrsbedingt abbremsen musste. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem sich der Motorradfahrer leicht verletzte und ein Gesamtschaden in Höhe von 3.000 Euro entstand.

Radfahrer stürzt

HIRSCHAID. Am Sonntagmittag stürzte ein 59-Jähriger Mann auf dem Radweg in Richtung Juliushof von seinem Fahrrad. Ohne Fremdverschulden fuhr er gegen ein Holzgeländer, verletzte sich leicht und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden. Am Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Überholen ging schief

A 73 / HIRSCHAID. Als er mit seinem Wohnwagengespann am Samstagabend, in Fahrtrichtung Bamberg, zum Überholen nach links ausscherte, übersah der 48-jährige Fahrer eines VW-Busses den dort seinerseits zum Überholen fahrenden VW eines 30-Jährigen. Es kann zum seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge, die jedoch beide fahrbereit blieben. Der Gesamtschaden wird auf 2500 Euro geschätzt.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".