Polizeibericht 29. Oktober 2014

Veröffentlicht am 29. Oktober 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Gegen geparktes Fahrzeug gestoßen

HALLSTADT. In der Emil-Kemmer-Straße prallte am Dienstagnachmittag eine 17-Jährige mit ihrem Roller aus Unachtsamkeit gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Kleintransporter. Die Zweiradfahrerin sowie ihre 17-jährige Sozia zogen sich leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Fahrrad aus Garage entwendet

GUNDELSHEIM. In der Nacht zum Dienstag entwendeten unbekannte Täter aus einer unverschlossenen Garage in der Lindenstraße ein unversperrt abgestelltes  Damenrad. Das silberfarbene Rad der Marke Winora/City Touring hat einen Zeitwert von etwa 70 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib des Fahrrades bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Mehrere Einbrüche

MEMMELSDORF/GUNDELSHEIM. In der Bahnhofstraße waren in der Nacht zum Dienstag vier Objekte im Visier von Einbrechern. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Gebäuden und durchsuchten die Räume nach Bargeld. Ebenso wurde das Toilettenhaus am Friedhof Fasanerie angegangen. Der Beuteschaden beläuft sich auf über 700 Euro, Sachschaden an den Gebäuden entstand in Höhe ca. 6.800 Euro. Vermutlich der oder die gleichen Täter warfen in der gleichen Nacht mit einem faustgroßen Kieselstein eine Fensterscheibe zum Vereinsheims in Gundelsheim in der Ortsstraße „Orlamünder Weg“ ein. Die Suche nach Beute verlief ergebnislos. Die Eindringlinge hinterließen hier einen Sachschaden in Höhe von 800 Euro. Wer hat an den besagten Örtlichkeiten verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen erbittet die Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310.

Von Fahrbahn abgekommen

WATTENDORF. Auf der Staatsstraße 2210 geriet am Dienstagabend eine 18-Jährige mit ihrem Pkw Ford-Fiesta nach rechts ins Bankett, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr die Fahrerin einen Leitpfosten und stieß gegen einen Baum. Mit leichten Verletzungen musste die junge Frau in die Juraklinik Scheßlitz verbracht werden.  Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 6.000 Euro, am Leitpfosten Schaden in Höhe von 50 Euro.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".