Polizeibericht 30. Oktober 2014

Veröffentlicht am 30. Oktober 2014 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Nach dem Einkauf war der Volvo verkratzt

HALLSTADT. Vermutlich mit einem spitzen Gegenstand verkratzte ein Unbekannter am Mittwoch, zwischen 12.00 und 13.00 Uhr, die rechte Fahrzeugseite eines auf dem Real-Parkplatz abgestellten grauen Volvo. Die Reparaturkosten belaufen sich ca. 500 Euro.

Auf Kupfer abgesehen

HALLSTADT. Im Auweg schraubte in der vergangenen Woche ein unbekannter Täter die Kupferverblendung von der Übergabestation der Fernwasserversorgung ab. Der angerichtete Schaden wird auf knapp 100 Euro geschätzt.

Motorradfahrer übersehen

MEMMELSDORF. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Opel-Astra und einem Krad kam es am Dienstagnachmittag, als eine 40-Jährige von der Kreisstraße nach links auf die Staatsstraße 2190 abbiegen wollte und dabei einen 47-jährigen Motorradfahrer übersah, der  die Kreuzung überqueren wollte. Mit leichten Verletzungen wurde der Kradfahrer ins Klinikum Bamberg gebracht. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 4.500 Euro geschätzt.

Foto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".