Polizeibericht 5. Mai 2020

Veröffentlicht am 5. Mai 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Jungbäume beschädigt bzw. herausgerissen

STEGAURACH. In der Zeit vom 18. April bis 2. Mai beschädigten unbekannte Täter in einem Waldstück bei der Brunnenstraße bei fünf Jungbäumen die Rinde und weitere fünf Bäume wurden umgeknickt bzw. herausgerissen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Wer hat zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht und kann Hinweise auf die Täter geben? Meldungen erbittet die Landkreispolizei, Tel. 0951/9129-310.

Fahrrad entwendet

TROSDORF. Ein in der Bürgermeister-Wachter-Straße unversperrt abgestelltes Damenrad entwendeten unbekannte Täter am Montag. Das silberfarbene Rad der Marke Stevens hat einen Zeitwert von 100 Euro. Wer kann Angaben über den Verbleib des Fahrrades bzw. zum Dieb machen? Zeugenhinweise nimmt die Landkreispolizei, Tel. 0951/9129-310,  entgegen.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".