Polizeibericht 6. März 2020

Veröffentlicht am 6. März 2020 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Scheibe mit Pflasterstein eingeschlagen

PÖDELDORF. Mit einem Pflasterstein schlugen unbekannte Täter am Donnerstag, zwischen 13 und 13.30 Uhr, die Fensterscheibe an einem Gebäude in der Ortsstraße „Schlemmerwiesen“ ein und gelangten so in den Innenraum. Die Eindringlinge entwendeten einen blauen Akkuschrauber der Marke Makita im Wert von 150 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. 

Geldbeutel samt Inhalt entwendet

PÖDELDORF. Drei Personen befanden sich am Donnerstag, zwischen 15 und 15.30 Uhr,  im Obergeschoss eines Anwesens in der Hollfelder Straße und bauten dort Fenster ein. Unbekannte Täter nutzten dies und entwendeten in dieser Zeit aus einem unversperrten Abstellraum im Erdgeschoß aus einem Rucksack den Geldbeutel samt Inhalt. Der Entwendungsschaden beläuft sich auf ca. 30 Euro, Sachschaden am Rucksack entstand in Höhe von etwa 25 Euro. Wem sind an den genannten Örtlichkeiten verdächtige Personen aufgefallen? Vermutlich handelt es sich bei den beiden Diebstählen um die gleichen Täter. Zeugen werden gebeten, sich mit der Landkreispolizei, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Polizei Bayern


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".