Polizeibericht 9. Dezember 2020

In der Einfahrt aufgefahren

Kemmern       Beim Einfahren auf die A 73 musste am Dienstagabend der 57jährige Fahrer eines BMW auf der Einfädelspur der AS Breitengüßbach-Süd noch einmal abbremsen. Dies bemerkte der nachfolgende 41jährige Fahrer eines Kleintransporters zu spät und fuhr dem BMW ins Heck. Der Sachschaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt.

Beim Abbiegen Pkw übersehen

KÖTTMANNSDORF. Beim Abbiegen von der Staatsstraße 2260 zur Bundesstraße 505 übersah Dienstagfrüh ein 49-jähriger Renault-Fahrer eine vorfahrtsberechtigte 24-jährige BMW-Fahrerin. Beide Fahrzeugführer zogen sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro und mussten abgeschleppt werden.

Zum Überholen ausgeschert

WEIHER. Die Kreisstraße BA 22 von Vorra in Richtung Weiher befuhr am Dienstag, gegen 6.45 Uhr, ein 40-jähriger Audi-Fahrer. Der Fahrer scherte nach links zum Überholen aus, um einen vor ihm fahrenden Pkw und noch einen davor befindlichen Lkw zu überholen. Als der Audi-Fahrer auf Höhe des zu überholenden Pkw war, scherte dieser ebenfalls nach links zum Überholen aus. Um einen Zusammenstoß mit dem ausscherenden Pkw zu verhindern, wich der Audi-Fahrer nach links ins Bankett aus, touchierte dabei zwei Leitpfosten und fuhr dann wieder zurück auf die Fahrbahn. Ohne sich um den verunfallten Audi-Fahrer und dem entstandenen Sachschaden in Höhe von ca. 2.100 Euro zu kümmern, setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt fort. Der Lkw-Fahrer hielt an der Unfallstelle an und kümmerte sich um den Audi-Fahrer. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen silbernen Pkw handeln. Zeugen der Unfallflucht werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land, Tel. 0951/9129-310,  in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Polizei Bayern

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.