Schwätzen, husten, falsche Töne: Tabu!

Ein außergewöhnlicher Termin stand in den Kalendern der Musikvereine Baunach, Rattelsdorf und Hallstadt: eine CD-Aufnahme. Die Dirigenten der drei Vereine hatten sich mit ihren Musikern seit dem Herbst intensiv vorbereitet, geeignete Stücke aus dem Repertoire neu eingeübt, teilweise in Extraproben. Denn eines war klar: Bei einer Gemeinschafts-CD mit insgesamt acht Orchestern aus dem Bamberger Landkreis, da will man keine falschen Töne spielen, sondern zeigen, was man kann. Und so sahen die Kapellen dem Aufnahmetag mit Spannung und gemischten Gefühlen entgegen.

35. Gemeinschaftskonzert von Musik- und Gesangverein unterhielt Rattelsdorf

Am Sonntag stand das 35. Gemeinschaftskonzert von Musikverein und Gesangverein in Rattelsdorf auf dem Programm. Für mich war es bereits das dritte, immer wieder komme ich gerne zu diesem musikalischen Highlight. Aber einer fehlte: Hans Bayer. Der Vorsitzende des Gesangvereins Liederkranz und langjährige Mitorganisator des Gemeinschaftskonzertes war im Mai überraschend verstorben. Er gehörte auch zu den frühen Unterstützern unserer Onlinezeitung.