Große Klangentfaltung, Durchschlagskraft und einheitlicher Gesamtklang

Das Adverb „unisono“ bedeutet „im Einklang“ oder „im Einklang zu spielen oder zu singen“. Es drückt jedoch auch aus, dass Gegenstände, Personen und Situationen übereinstimmend oder im Einklang sind. Welch schönere Bezeichnung hätte der neue Musikraum der Grund- und Mittelschule Breitengüßbach bekommen können!

Laafer Blosmusik ist Europameister

Wenn in Blasmusikkreisen der Name Lauf in Bezug auf böhmisch-mährische Blasmusik genannt wird, ist nicht etwa Lauf an der Pegnitz oder sonstige Orte mit dem Namen Lauf gemeint, sondern das kleine Lauf, Ortsteil von Zapfendorf. Die Laafer Blosmusik, wie sie sich selber nennt, hat am letzten Wochenende bei den 18. Europäischen Meisterschaften der böhmisch mährischen Blasmusik in Bamberg zum ersten Mal die europäische Bühne betreten.

Saxophon, Trompete, Querflöte & Co.

Sie spielen wie ganz die Großen – das Jugendorchester des Musikverein Stadtkapelle Baunach e.V. hat wieder einmal allen bewiesen, dass sie es drauf haben. Zusammen mit den Blasbälgern des Musikverein Hallstadt e.V. fand das bereits zweite Gemeinschaftskonzert der Baunacher im Bürgerhaus statt – jetzt fehlt nur noch das Gegenkonzert.

Kreismusikschule zum Anfassen und Ausprobieren

Mit über 1.700 Schüler aus dem gesamten Landkreis ist die Kreismusikschule Bamberg die größte Musikschule Oberfrankens. Grund genug, um auch heuer wieder den großen und kleinen Bürgerinnen und Bürger einen Blick hinter die Kulissen zu bieten. Beim Tag der offenen Tür am Samstag, 25. April 2015 in der Grundschule Kemmern können sich die Besucher über den Unterricht, der übrigens im gesamten Landkreis Bamberg angeboten wird, informieren.

Musikunterricht mit vollem Körpereinsatz

Die Stadtbücherei Baunach hatte die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Jahrgangsstufe aus Baunach und Reckendorf zu einem Musikunterricht der besonderen Art eingeladen. Diplom-Musikerzieherin Eva Weiss erzählte am vergangen Freitagvormittag, zusammen mit Viola da gamba und verschiedenen Klanginstrumenten, das Märchen der „Bremer Stadtmusikanten“. Auf diese Weise gelang es der Hannoveranerin, sofort die Kinder zu begeistern und zugleich musikalische und literarische Grundlagen zu erklären.