Veranstaltungstipps vom 24. Mai bis 30. Mai 2019

Veröffentlicht am 23. Mai 2019 von Redaktion
Logopädie Scheßlitz


Liebe Leserinnen und Leser,

schon was vor in den nächsten Tagen? Auch eine Online-Zeitung zeichnet sich durch Leser-Service aus. Dazu gehört ein immer aktueller Terminkalender. Nachrichten am Ort präsentiert Ihnen ausgewählte Veranstaltungstipps aus der Region und dem gesamten Landkreis Bamberg (inklusive Stadt Bamberg).

Haben Sie Termine, die wir in unseren Kalender aufnehmen sollen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular.

Und nun zu den Veranstaltungstipps …

 

Nachrichten-am-Ort-Region

 

24. bis 26. Mai

Junganglerzeltlager am See. Veranstalter: Sportanglerverein Gerach

24. bis 27. Mai

Bierfest, Marktplatz Rattelsdorf. Veranstalter: BCR`02 Rattelsdorf

24. Mai

19.25 Uhr: Ehrenamtstag Sportheim SpVgg Rattelsdorf. Veranstalter: SpVgg Rattelsdorf

25. und 26. Mai

150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Reckendorf (am Feuerwehrhaus Reckendorf)
Samstag 25. Mai 2019: Ab 19:00 Uhr – Festbetrieb mit Big Sound Jack
Sonntag 26. Mai 2019: 8:45 Uhr – Kirchenparade zum Festgottesdienst, anschl. Segnung des neuen Mannschaftstransportwagens, anschl. Frühschoppen mit den Reckendorfer Musikanten; 14:00 Uhr – Festumzug, ab 14:30 Uhr – Festbetrieb mit dem Musikverein Stadtkapelle Baunach

26. Mai

Höfer Wallfahrt nach Vierzehnheiligen – Pfarrei St. Peter + Paul Rattelsdorf

7.00 Uhr: Königsangeln am See II – Sportanglerverein Gerach

8.45 Uhr: Katholischer Männerverein Kemmern – 125-jähriges Bestehen mit Kirchenparade, Gottesdienst und Frühschoppen im Pfarrheim

11.00 Uhr: Gottesdienst für Ausgeschlafene. Am Sonntag, 26. Mai, findet um 11.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Zapfendorf, Oberweg 2,  wieder ein „Gottesdienst für Ausgeschlafene“ statt. Diesmal gestalten die Konfirmandinnen und Konfirmanden und die Jugendband zusammen mit Pfarrer Bautz diesen Gottesdienst zu dem Thema: „Ein Rezept gegen die Angst!“ Die gesamte Gemeinde – von Kindern bis Senioren, von Alleinstehenden bis Familien – alle sind herzlich willkommen! Nach dem Gottesdienst lädt die Kirchengemeinde ein in den Gemeinderaum zum gemeinsamen Mittagessen.

13.30 Uhr: Brunnenfest in Appendorf – bei Kaffee und Kuchen, Steaks, Bratwürsten und vielem mehr. Veranstalter: Feuerwehrverein Appendorf

13.30 bis 17.00 Uhr: Tag der offenen Tür – Kita St. Franziskus, Schulstraße 2 in Zapfendorf

15.00 Uhr: Katholischer Frauenbund Lauter – Wanderung zum Brunnenfest Appendorf. Treffpunkt: am Bushäuschen Lauter

27. Mai

18.15 Uhr: Flurgang nach Godeldorf, Pfarrei St. Oswald Baunach

18.30 Uhr: Bittgang nach Laimbach, Bahnhofstraße-Mühlweg, Pfarrgemeinde Reckendorf

28. Mai

17.30 Uhr: Sternwallfahrt nach Priegendorf, Pfarrei St. Oswald Baunach

18.00 Uhr: Ideenworkshop „Interkommunale Potenziale zwischen Baunach und Reckendorf“, Bürgerhaus Lechner Bräu, Baunach

18.00 Uhr: Sternwallfahrt nach Priegendorf (Hauptstraße/Reckenneusig/Dorgendorf), Pfarrgemeinde Reckendorf

18.00 bis 22.00 Uhr: Liebe Teilnehmer des Gesundheitszirkel, das Treffen im b-treff, Zentrum 2 Breitengüßbach steht unter dem Thema „Neugestaltung des ehemaligen Trimm-Dich-Pfades im Waldgebiet „Gehäu“ zu einem „Bewusststeinspfad“. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Oxana Mayer, Telefon 09544-92230

18.00 Uhr: Pfarrgemeinde Kemmern – Bittgang nach Breitengüßbach

18.15 Uhr: Bittgang nach Ebing, Pfarrei St. Peter + Paul Rattelsdorf

19.00 Uhr: Sternwallfahrt, Treffpunkt DJK Sportgelände, Kirchenverwaltung Priegendorf

29. Mai

Flurgang in Leppelsdorf

9.00 Uhr: Radtour nach Altenkundstadt (Bezirkswanderfahrt), Concordia Hallstadt. Treffpunkt: Brücke am Kemmerner Weg

30. Mai

6.00 bis 11.00 Uhr: Traditionsfischen 2019 – Anglerverein Baunach

8.45 Uhr: Pfarrgemeinde Reckendorf – Kirchenparade Christi Himmelfahrt, Bittgottesdienst, Prozession, anschließend Frühschoppen bei der Feuerwehr

10.00 Uhr: Herrentagswanderung, Neighbourclub Dorgendorf-Priegendorf e.V., Clubhaus Priegendorf

10.00 bis 13.00 Uhr: Grillfest der FFW Breitengüßbach am Feuerwehrhaus

13.00 Uhr: Herrentagswanderung FFW Lauter. Treffpunkt: Dorfplatz Lauter

14.00 Uhr: Kreuzhoffest mit Maiandacht (Waldrand zwischen Höfen und Freudeneck). Veranstalter: St. Michaelsverein Rattelsdorf

14.30 Uhr: Musikverein – Sommerfest im Pfarr-und Jugendheim St. Kilian Lichtenfelser Straße 6, Hallstadt

Fischkerwa – Sportgelände FSV Unterleiterbach e.V. (bei schlechtem Wetter im Sportheim). Es gibt Makrelen gegrillt, Forellen geräuchert, Lachs- und Fischbrötchen, Bratwürste, Kaffee und Kuchen.

 

Nachrichten-am-Ort-Region

 

24. Mai

13.30 Uhr: Bamberger Informatik Tag (BIT) – Workshops für Kinder. Kann ein Computer zur Trompete werden? Welche Kniffe braucht es für eine funktionierende App? Und wie orientiert man sich im Netz, das geschätzte zwei Milliarden Webseiten bereithält? An der Fakultät Wirtschaftsinformatik und Angewandte Informatik werden diese und ähnliche Fragen ganz praktisch in verschiedenen Workshops beantwortet. Anmelden können sich Kinder von der Vorschule bis zur Oberstufe. Ein Unkostenbeitrag von 5 Euro wird pro Kurs erhoben. Veranstaltungsort: Universität Bamberg, Erba-WE5, An der Weberei 5, Bamberg. Veranstalter: Universität Bamberg. Kontakt: https://nachwuchs.wiai.uni-bamberg.de/bit/

19.00 Uhr: Die Hexenverfolgung in Bamberg – Eines der dunkelsten Kapitel der Bamberger Geschichte sind die Hexenverfolgungen, denen im 17. Jahrhundert Hunderte von Bürgerinnen und bürgern zum Opfer fielen. Die Jagd auf hexen und Hexer beschränkte sich keineswegs, wie gängige Klischees glauben machen wollen, auf rothaarige Frauen oder ältere Mütterchen, sondern erfasste Frauen und Männer aus allen sozialen Schichten bis hinauf zu Bamberger Bürgermeistern. Wer einmal im Trudenhaus, dem Bamberger Hexengefängnis, landete, der war schon so gut wie verloren. Veranstaltungsort: Alte Hofhaltung, Domplatz, Bamberg. Veranstalter: Geschichte Für Alle e.V. Kontakt: Telefon 0951-91792746 oder 0911-307360 oder www.geschichte-fuer-alle.de oder info@geschichte-fuer-alle.de. Karten: 8 €, ermäßigt 7 €. Keine Anmeldung erforderlich.

25. Mai

9.30 Uhr: Große Ellertalrunde zum Bauernhof – Genusswanderung. Natur, Kunst, lokale Produkte und ein toller Panoramablick können bei dieser Runde genossen werden. Mit Ihrem zertifizierten Wanderführer geht es entlang der „Fränkischen Straße der Skulpturen“ und dem Weg „Flur und Kunst“ zur Jungfernhöhle und zum Eulenstein – mit einer herrlichen Aussicht bis nach Bamberg. Auf dem Rückweg besichtigen Sie den „Hof Veldensteiner Forst“ in Lohndorf, inklusive Verkostung im Hofladen. Diese Wanderung wird auch am 28. September 2019 angeboten. Dauer: 9.30 bis ca. 14 Uhr. Wanderstrecke: ca. 16 km, Teilnehmerzahl: max. 14 Personen. Anmeldung: Tourist-Info Fränkische Toskana, Telefon: 09505-8064106, info@fraenkische-toskana.com. Karten: 9 Euro, pro Person. Veranstaltungsort: Bürgerhaus Litzendorf, Am Wehr 3, Litzendorf

10.00 bis 13.00 Uhr: Zum Tag der offenen Tür lädt die FHM Bamberg alle Interessierten ein. Sie haben die Möglichkeit den Campus genauer anzuschauen, umfassende Informationen zu den Studiengängen aus den Bereichen Wirtschaft, Medien, Gesundheit und Soziales zu erhalten. Neben allgemeinen Infoveranstaltungen, informieren wie Sie in individuellen Beratungsgesprächen über Studieninhalten, Karriereperspektiven und Zulassungsverfahren. Das genaue Programm finden Sie online unter fh-mittelstand.de/bamberg. Veranstaltungsort: Fachhochschule des Mittelstands (FHM), Pestalozzistraße 10, Bamberg. Kontakt: www.fh-mittelstand.de/bamberg

12.00 Uhr: Samstagskonzert – an der Orgel Andreas König, Fürth. Alle Freunde der Orgelmusik sind dazu herzlich eingeladen. Freier Eintritt, Spenden zur Deckung der Unkosten erbeten.

17.00 Uhr: Fotokurs: Es blüht. Lernen Sie in diesem Kurs den richtigen Umgang mit Spiegelreflex- und Systemkameras. Lernen Sie den goldenen Schnitt und seine Wirkung kennen. Schärfen Sie Ihren Blick für besondere Motive. Diese lassen sich wie Sand am Mehr auf unsrem Baumwipfelpfadgelände finden. Geleitet wird der Kurs von dem Profifotografen Jonas Hahn sowie dem auf People- und Landschaftsfotografie spezialisierten Herrn Ludwig Hubert. Der Wald steht in seiner vollsten Blütenpracht. Der Kurs kostet 35 € inkl. Eintritt und dauert 2 Stunden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Karten: www.baumwipfelpfadsteigerwald.de . Veranstaltungsort: Baumwipfelpfad Steigerwald, Radstein 2, 96157 Ebrach

26. Mai

10.00 bis 17.00 Uhr: Traditioneller Pfingstmarkt in Schlüsselfeld – Zahlreiche Händler, Sonderaktionen und Ausstellungen, viele Schlüsselfelder Geschäfte geöffnet – warten auf Gäste und Besucher. Veranstaltungsort: Marktplatz Schlüsselfeld, www.schluesselfeld.de. Veranstalter. Stadt Schlüsselfeld

13.00 Uhr: Großer Frühlingsflohmarkt – für alle Bummler und Schnäppchenjäger – Gelände der Alten Seilerei wird wieder einmal zur Kulisse bunten Treibens und toller Angebote. Kontakt: www.alteseilerei-bamberg.de

15.00 bis 18.00 Uhr: 3. Kleiderbasar für Frauen – Finde Dein neues Lieblingsteil. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Freund statt fremd freut sich auf viele Teilnehmerinnen, zahlreiche Besucherinnen und auf tolle Gespräche über Schuhe, Kleider und andere (Mode-)Themen. Veranstaltungsort: Lui 20 (Freund statt fremd e.V.), Luitpoldstraße 20, Bamberg. Kontakt: kontakt@freundstattfremd.de, der Eintritt ist frei

16.00 Uhr: Jubiläumskonzert 30 Jahre Kreismusikschule. Unter dem Motto „Mit Musik durch Europa“ lädt die Kreismusikschule Bamberg ein. Veranstaltungsort: Konzert- und Kongresshalle, Joseph-Keilbert-Saal, Mußstraße 1, Bamberg. Der Eintritt ist frei. Kontakt: Telefon 0951-85165

17.00 Uhr: Schöpfung von Josef Haydn – Oratorienkonzert mit der Kantorei St. Stephan Bamberg. Karten: beim BVD und an der Abendkasse. Kontakt: www.stephanskirche.de

27. Mai

19.00 Uhr: Mit frischem Wind – Städtische Musikschule, Fachbereichskonzert der Bläser. Veranstaltungsort: Spiegelsaal der Harmonie, Schillerplatz 7, Bamberg. Kontakt: www.musikschule.bamberg.de

19.30 Uhr: Ehepaarabend mit Vortrag – Frau und Mann ergänzen einander mit Pfr. Dr. Joachim Cochlovius Walsrode. Veranstaltungsort: Evangelisches Gemeindezentrum, Pfarrberg, Heiligenstadt i.OFr.

20.00 Uhr: Das Quiz im IMMER Hin-Jugendkulturtreff, Dr.-von-Schmitt-Straße 20, Bamberg. Kontakt: Telefon 0951-2960640 oder info@immerhin.de

28. Mai

19.00 Uhr: Ask the Composer: Werke von Birke J. Bertelsmeier. Ein Konzert mit Studierenden der Hochschule für Musik Nürnberg und Neus Estarellas Calderòn (Klavier). Der Eintritt ist frei, Einlass ab 18.30 Uhr. Veranstaltungsort: Internationales Künstlerhaus Villa Concordia, Bamberg. Kontakt: Telefon 0951-955010 und www.villa-concordia.de

19.00 Uhr: Die Ausgrabung eines keltischen Tores – VHS-Vortrag: Dr. habil. Markus Schußmann, Archäologe in Kooperation mit dem Arbeitskreis Archäologie Bamberg. Die keltische Stadt auf dem Staffelberg war durch eine aufwendige Stadtmauer und zugehörige sogenannte Zangentore massiv gegen Angriffe gesichert. Um die bauliche Rekonstruktion eines solchen Tores an Ort und Stelle vorzubereiten, erfolgen seit dem letzten Jahr unter Leitung von Dr. habil. Markus Schußmann Ausgrabungen, die im Frühjahr 2019 zum Abschluss kommen sollen. Der Archäologe berichtet über die Ergebnisse der Forschungen, die auch das Wissen über das antike Oppidum Menosgada und dessen Ende vor über 2000 Jahren erweitern. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstaltungsort: VHS Altes E-Werk, Tränkgasse 4, Bamberg. Einlass ab 18.30 Uhr. Kontakt: VHS-Sekretariat, Telefon 0951-871108 und www.vhs-bamberg.de

19.15 bis 20.45 Uhr: Stillen, Fläschchen und was kommt dann? Theorie/Vortrag. Die Veranstaltungen des Amtes für Ernährung., Landwirtschaft und Forsten sind kostenlos. Bitte melden Sie sich unter www.weiterbildung.bayern.de an. Inhalt: Ihr Kind kommt in die Phase, in der Milchmahlzeiten durch Breimahlzeiten ersetzt werden. Wie Sie diesen Übergang vom Stillen oder Fläschchen zur Beikost Schritt für Schritt gestalten können, ist Inhalt dieser Veranstaltung. Bei der Einführung der Beikost möchten wir Sie mit Informationen zu aktuellen Trends, Studien und Anregungen für die Praxis unterstützen. Teilnehmerkreis: Jungen Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren sowie Großeltern, Tagesmütter, Erzieherinnen und Erzieher. Veranstaltungsort: Hebammenpraxis Schwanger und mehr, Abtsberg 77, Bamberg. Kontakt: Sarah Böhm, Telefon 0951-86870, poststelle@aelf-ba.bayern.de

29. Mai

15.00 bis 18.00 Uhr: Spielmobil: Phantasiewelten – Ob Elfe, Drache, Einhorn oder gar ein kleiner Kobold, in einer ganz eigenen Phantasiewelt kannst du sein, was du willst. Segle mit uns zu großen Abenteuern und sei in den Spielen der Held des Tages! Lass deiner Phantasie mit viel und Spaß freien Lauf. Veranstaltungsort: SUN-Zentrum, Babenberger Viertel, Bamberg. Kontakt: www.spielmobil-bamberg.de

19.00 Uhr: Lebenswert Gottesdienst – bietet Zeit für Begegnung (mit sich selbst, mit anderen Sinn-Suchern und mit Gott). Texte mit Tiefgang und Musik, die vom Leben singt und spielt. Anschließend kleine Agape bei der die Möglichkeit besteht, ein Stück Leben miteinander zu teilen. Veranstaltungsort: Saal des Hospizvereins im Christine Denzler-Labisch Haus, Loberhofferstraße 10, Bamberg. Veranstalter: Hospizverein Bamberg e.V., Kontakt: www.hospizverein-bamberg.de

30. Mai

10.30 Uhr: Strullendorfer Rathaus- und Brunnenfest. Weißwurstfrühschoppen, Unterhaltungsmusik, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen, Gegrilltes u.v.m. 14.30 Uhr: Aufführungen der Kindergärten, Spiel & Spaß für Kinder. Veranstaltungsort: Rathaus Strullendorf, Forchheimer Straße 32. Veranstalter: Gemeinde Strullendorf, Kontakt: Telefon 09543-82260

14.00 Uhr: Dorffest in Wernsdorf – veranstaltet vom SV Wernsdorf 1959 e.V. am Wernsdorfer Dorfplatz (Schlossplatz)

17.00 Uhr: Blockflötenmusik von Barock bis Pop. Es spielt der Flötenkreis Rosmarie Weil aus Eppingen. Veranstaltungsort: Hainweiher/Botanischer Garten, Bamberg. Der Eintritt ist frei. Kontakt: Rosmarie Weil, Telefon 07262-1860, Neue Musikschule Eppingen e.V.


Infos, soziale Netzwerke, eventuell ähnliche Beiträge und mehr:

Gerne können Sie hier Ihren Kommentar zum Artikel hinterlassen.


Bitte geben Sie Ihren richtigen Namen (kein Pseudonym) an, ansonsten können wir Ihren Kommentar nicht veröffentlichen.
Ist dies Ihr erster Kommentar, erfolgt vor der Freischaltung zunächst eine Prüfung.
Für den Inhalt von Kommentaren ist die Redaktion nicht verantwortlich.
Indem Sie auf "Kommentar absenden" klicken, erlauben Sie uns, Ihre Daten (Name, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Kommentar) digital zu speichern und zu verarbeiten und Sie ggf. zu kontaktieren.
Zur Vermeidung von Spam-Kommentaren nutzt diese Webseite die Funktionen von Akismet. Mehr dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter dem Stichpunkt "Kommentare".